Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

D1-Junioren Spielbericht vom 12.05.2013

Hungen | SC Dortelweil I – JFV Wetterau I

Endergebnis: 4 : 1

Bei ungemütlicher Witterung reisten wir heute nach Dortelweil um wieder einmal auf ungeliebtem Kunstrasen Fußball zu spielen. Unsere Jungs brauchten auch fast die ganze erste Halbzeit um sich an das ungewohnte Geläuf zu gewöhnen. In der Zwischenzeit nahm der Gegner das Spiel in die Hand und ging bis zur 23. Minute mit 3:0 in Führung. Man hatte stellenweise den Eindruck, dass die Dortelweiler mit 2 Spielern mehr auf dem Feld waren, so deutlich war die spielerische Überlegenheit. In der zweiten Halbzeit konnten wir das Spiel ausgeglichener gestalten und auch Torchancen herausspielen. Allerdings konnten auch 100%ige heute nicht genutzt werden. Der Gegner machte es etwas besser und erzielte in der 46. Minute das 4:0. Kurz vor Schluss gelang dann Jonathan Weber der Ehrentreffer zum 4:1 als er ein Zuspiel von Björn Bonarius nur noch einzuschieben brauchte. Fazit: Kunstrasen ist nicht unser Ding.

Aufstellung (Torschützen):
David Fischer – Moritz Riedel, Leon Schäfer, Angelo Haid – Jason Rebmann, Luca Groß, Mustafa Karpuz, Jonathan Weber – Marlon Parr, Björn Bonarius

Die nächsten Spiele:

Datum Uhrzeit Spielpaarung Spielort
Do, 23.05.2013 18:00 JFV Wetterau I - SC Dortelweil I Bellersheim
So, 26.05.2013 10:45 JFV Wetterau I - JSG Beienheim Bellersheim
So, 02.06.2013 10:30 VfB Friedberg - JFV Wetterau I Friedberg

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das größte U11/U13 Turnier der Region!
Dieses Wochenende! BAUHAUS KIDS CUP 2018 - Master-Turnier am 16. und 17. Juni
BAUHAUS lädt ein zum großen Finale am 16. bis 17. Juni auf dem...
D-Junioren des JFV Mittelhessen zu Gast in Hoffenheim
Unter dem Motto "TSG für jedermann" war unsere D1 Jugend vom 17.8.-...
Neue Trikots für den JFV Mittelhessen
Insgesamt fast 200 Spieler des JFV 2014 Mittelhessen wurden Ende...
Truckerfreunde unterstützen Jugendfußball
Große Augen machten die E-Jugend Kicker des JFV Wetterau, als sie vom...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ludwig Büttel

von:  Karl-Ludwig Büttel

offline
Interessensgebiet: Hungen
Karl-Ludwig Büttel
3.603
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der neue Vorstand: Geschäftsführer Karl-Ludwig Büttel, Franziska Franke, 2. Vorsitzende Mandy Schley, Rechnerin Yvonne Wengorsch, 1. Vorsitzende Christina Schwarz, Schriftführerin Andrea Büttel
Christina (Tini) Schwarz neue Vorsitzende des Cult Club Utphe
An der Jahreshauptversammlung des Cult Club Utphe begrüßte die...
Bürgermeister Wengorsch, Vorsitzender Schneider, Frizhjo Bohr, Prof. Dr.Körholz, Mario Ullrich, Ortsvorsteher Büttel
Trucker Freunde lassen Kinderaugen leuchten
Am letzten Samstag übergaben die Trucker Freunde Hessen die ihren ...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Knockut-Schlag von Narin Deshar
Schach-Krimi gegen Oberursel mit einem Märchen-Debüt von Narin Deshar
Es war ein unglaublicher Mannschaftskampf der Königsjäger gegen den...
Marco Ziehl dominiert U19 Bezirksrangliste in Dillenburg. Bv Hungen fünf mal auf dem Podest
Erster Achtungserfolg der Jugendspieler des Hungener...
Alle Kinder schauten gespannt zur Bühne.
GZ-Weihnachtsvorstellung „Hänsel und Gretel“ begeistert kleine und große Gäste
Im Rahmen der GZ KULTTouren lud die GIEßENER ZEITUNG auch dieses Jahr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.