Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Alles klar ?

So sieht es der Verkehrsteilnehmer
So sieht es der Verkehrsteilnehmer
Hungen | Kraftfahrzeuge dürfen nicht durch, auf 30 km/h begrenzt, Halteverbot ist auch noch, Anlieger dürfen aber, Straße ist Sackgasse, Anwohner mit Parkausweis dürfen, Parken in gekennzeichneten Flächen erlaubt.
Wieviel Sekunden hat ein Verkehrsteilnehmer zum Erkennen und Lesen aller Schilder und Hinweise ? Wieviel Zeit braucht man, um alles zu erkennen und zu verstehen ?
Dass es in der Praxis zu wenig Komplikationen führt, liegt wahrscheinlich daran, dass immer wieder die gleichen Personen hier fahren. Für jemanden, der zum ersten Mal kommt, dürfte die Situation aber schwierig zu erkennen sein. Entdeckt wurde das Schild an der Trais-Horloffer Einfahrt zum Seegebiet.

So sieht es der Verkehrsteilnehmer
So sieht es der... 
Schild, wie es der Kraftfahrer sieht, alles lesbar ?
Schild, wie es der... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Peter Baier
9.632
Peter Baier aus Gießen schrieb am 07.05.2013 um 19:52 Uhr
Das Schild ist schon Ok, nur was fehlt ist ein Stoppschild
davor damit man mehr zeit hat alles zu verstehen.
Auf der Rückseite des Schildes würde ich mir noch ein Schild
“Ende Sackgasse” wünschen.
Dieter Petersen
1.435
Dieter Petersen aus Gießen schrieb am 08.05.2013 um 01:06 Uhr
Vor dem Schild ein Parkplatz, wo man Geld einwerfen muss. Genau. Die einzelnen Schilder: Einbahnstraße und Sackgasse hätten es auch getan.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
6.827
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hauptmann von Köpenick
Restaurant Charlotte in Berlin
Berlin hat viele schöne Lokale, das ist bekannt. Aber eines möchte...
In der Friedrichsstraße
"Ist denn schon Weihnachtszeit ?"
Glühwein, Zipfelmützen, Süßigkeiten, Leckereien - all dies gibt es...

Weitere Beiträge aus der Region

Im Museum Wiesbaden
gab es im Rahmen der Natur Pause einen Vortrag und Führung durch die...
Hauptmann von Köpenick
Restaurant Charlotte in Berlin
Berlin hat viele schöne Lokale, das ist bekannt. Aber eines möchte...
Auf der Weltklimakonferenz 2017 in Bonn
Vor der Bundeskunsthalle in Bonn ist die Bodenarbeit 0,0064 Megapixel...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.