Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Zeichnung - Foto : Laubach, an der Kirche

Zeichnung, Laubach. an der Kirche
Zeichnung, Laubach. an der Kirche
Hungen | An der Kirche in Laubach standen Zeichner und Fotograf. Das Motiv war schnell gefunden, aber der vermutete Standort des Zeichners konnte nicht eingenommen werden. Offensichtlich hat er vom Dach eines der rückwärtigen Häuser auf die Kirche geblickt oder er hat sich seinen erhöhten Standort vorgestellt, denn von der Straße her hat der Betrachter diese Perspektive nicht. Zudem verdecken mitterweile noch einige Büsche die Sicht, die offensichtlich vor rund 15 Jahren dort nicht standen.

Zeichnung, Laubach. an der Kirche
Zeichnung, Laubach. an... 
Foto Laubach, an der Kirche
Foto Laubach, an der... 

Mehr über

Laubach (680)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dr. Diego Semmler
Hochrechnung auch für kleine Parteien
Für die großen Parteien beginnt am Wahlabend ab ca. 18:00 Uhr die...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
Münster schmückt sich für den Hüttentreff
Münster rüstet sich zum Hüttentreff
In Münster laufen die Vorbereitungen zum Hüttentreff am 15.12. ab...
Deutsche Vizemeisterin Charlotte Heßler (links)
Sensationelle Bilanz: 10 Medaillen für Laubacher Sommerbiathleten bei Deutschen Meisterschaften
Vergangenes Wochenende fanden die deutschen...
Bv Hungen 1 bei der Hessenliga Relegation
Bv Hungen 1 vor Abenteuer in der Hessenliga
Nach dem überraschenden Aufstieg der ersten Mannschaft in die...
Bv Hungen 4
Hungener Badmintonspieler mit gelungenem Saisonstart. Bv Hungen 4 mit Auswärtssieg, Bv Hungen 3 mit Remis in der Fremde
Am vergangenem Sonntag starteten die ersten Teams des Bv Hungen in...
Die Hungener Badmintonspieler mit Sponsor Mathias Müssig
Hungener Badmintonspieler freuen sich über neue Trikots
Dienstag Abend überreichte Mathias Müssig von bgm (Baugrundberatung...

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.767
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 23.05.2013 um 08:27 Uhr
Wer ist Zeichner/Zeichnerin all dieser Bilder, die Sie derzeit veröffentlichen? Bei Friedrichshütte dacht ich noch an ein Einzelstück, aber das ist ja ne Serie, wie aus einem Kalender.
Klaus-Dieter Willers
6.902
Klaus-Dieter Willers aus Hungen schrieb am 23.05.2013 um 10:38 Uhr
Die Zeichnungen sind aus einem Kalender, aber ich weiß nicht, wer der Künstler ist. Auf keinem der Bilder ist der Name oder eine Signatur zu finden. Ich wüsste auch gerne, wer die Zeichnungen angefertigt hat.
Peter Herold
26.465
Peter Herold aus Gießen schrieb am 25.05.2013 um 09:35 Uhr
Steht in dem Kalender kein Hinweis auf die Fa. die ihn hergestellt hat?
Sind es also nur 12 Zeichnungen? Um sie, also diese von Ihnen veröffentlichten leichter zu finden, einfach Mitglied in der Gruppe Hobbymaler werden, Einladung kommt, und dort einfach mit dem Hinweis bei den Bildern auf den Unbekannten, wenn nicht schon geschehen, anbringen.
Danke
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
6.902
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
East Side Gallery (Teil davon)
Berlin : East Side Gallery
Vom ehemals "hässlichsten Bauwerk der Welt", der Berliner Mauer, sind...
Sortenreine Trennung
Trennung der besonderen Art !
"Bitte helfen Sie uns trennen" steht auf den Schildern. Und getrennt...

Weitere Beiträge aus der Region

Chemnitz als Kulturhauptstadt 2025?
Ich besuchte bei meinem Aufenthalt in Chemnitz zuerst die...
Juden – Christen – Muslime ; Zwei Ausstellungen in Berlin
Zuerst besuchte ich „Welcome to Jerusalem“ im jüdischen Museum....
East Side Gallery (Teil davon)
Berlin : East Side Gallery
Vom ehemals "hässlichsten Bauwerk der Welt", der Berliner Mauer, sind...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.