Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Zeichnung - Foto : Friedrichshütte

Zeichnung Friedrichshütte
Zeichnung Friedrichshütte
Hungen | In Friedrichshütte, Stadtteil von Laubach, hat sich der Künstler dieses Motiv gesucht. Die Zeichnung entstand meiner Schätzung nach vor rund 15 Jahren, das Foto aktuell im Mai 2013. Da das Motiv an der der Durchgangssztraße liegt, war es ganz leicht zu finden.
Wem der Name des Künstlers bekannt ist, kann diesen gerne mitteilen, damit ich ihn bei weiteren Bildern nennen kann.

Zeichnung Friedrichshütte
Zeichnung Friedrichshütte 
Ortsdurchfahrt Friedrichhütte
Ortsdurchfahrt... 

Mehr über

Friedrichshütte (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.736
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 20.05.2013 um 18:03 Uhr
Ja, das ist "die Schmelz". Bin gespannt wer der Künstler war...
Klaus-Dieter Willers
6.832
Klaus-Dieter Willers aus Hungen schrieb am 20.05.2013 um 18:31 Uhr
Genau, das ist die "Schmelz", die als Gründungsort der Firma Buderus angesehen werden kann. Johann Wilhelm Buderus war Pächter der Gesamtanlage.
Ingrid Wittich
19.933
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 20.05.2013 um 18:35 Uhr
Sind Sie der Zeichner, Herr Willers?
Margrit Jacobsen
8.736
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 20.05.2013 um 18:36 Uhr
Ich wohn nur wenige Kilometer weiter...wenn die Hausbesitzer nicht den Künstler erkennen, dann frag ich eine gute Bekannte, eine echte "Schmelzerin", die dort -kurz vor der Zeichnung- wohnt.
Klaus-Dieter Willers
6.832
Klaus-Dieter Willers aus Hungen schrieb am 20.05.2013 um 18:51 Uhr
Hallo, Frau Wittich, nein,nein, ich bin nicht der Zeichner (oder Maler). Ich weiß aber nicht seinen Namen. Mir ist allerdings bekannt, dass das gemalte Bild vor etlichen Jahren in einem Kalender enthalten war.
Peter Herold
26.291
Peter Herold aus Gießen schrieb am 20.05.2013 um 20:02 Uhr
Lieber Herr Willers, ich finde diese Bilder die Sie mit passendem Foto reinstellen wunderschön. Erinnert mih ein wenig, ganz klein wenig an die Bilder von Gabriele Münter den Blauen Reiter. Die nur die Farben quai verfremdeten.
Machen Sie weiter
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
6.832
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kirche Aldersbach
Kombinierte Kirchen- und Brauerei-Führung
Wer in die Gegend von Deggendorf oder Passau kommt, sollte einen...
Hauptmann von Köpenick
Restaurant Charlotte in Berlin
Berlin hat viele schöne Lokale, das ist bekannt. Aber eines möchte...

Weitere Beiträge aus der Region

Seid was ihr wollt im taT Gießen
Als ich etwas von Klaus Kinski in der Vorankündigung las, schrillten...
200 Jahre Senckenberg – Ein Familientag im Museum und das Historische Museum Frankfurt
Am 19.11.17 gab es einen Familientag im Senkenberg Museum Frankfurt....
Triptychon des Ankommens im taT Gießen
Die 3 Kurzdramen europäischer Autorinnen erzählen von Frauen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.