Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Adebar kommt nach Hause

... Anflug...
... Anflug...
Hungen | ... von hinten und im Gegenlicht...

... Anflug...
... Anflug... 
... Fahr... emm, Gehwerk raus...
... Fahr... emm, Gehwerk... 
... Begrüßung oder Schimpfe...
... Begrüßung oder... 
... Rechtfertigung...
... Rechtfertigung... 
... nur ein Zimmer, also besser miteinander auskommen ;-)
... nur ein Zimmer, also... 

Mehr über

Utphe (21)Störche (55)Storch (62)NSG (6)Nest (32)Gegenlicht (31)Abend (89)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hier ist meine Ring Nr. gut zu erkennen.
Gestatten, ich bin DFR A106 und eine Störchin
Ich habe nun eine ausführliche Info der Vogelwarte Radolfzell...
Wenn ihr genau schaut, könnt ihr sehen, das er beringt ist.
Wenn der Hahn kräht auf dem Mist ...
Hier ist es allerdings ein Storch, der den Misthaufen auf dem Hofgut...
Achtung- ich lande - aus dem Weg
Endlich beim Anflug erwischt
Geduldsprobe im Depot
Ich hatte erst jetzt durch Jutta Skroch mitbekommen, dass das Gelände...
Auf der 18 Meter hohen Sirene in Steinberg vor dem Gasthof „Krone“ übernachtete der Storch.
Von oben gesehen, ist immer noch was frei!
Für einen Storch ist es heutzutage kein Problem im Pohlheimer...
Alle 4 Storchenkinder haben die Unbill des Wetters überlebt.
4 Storchenkinder im Depot
War das Absicht? Im Gegenlicht erscheinen die Köpfe über der Burg. Ich finds klasse.
Gute Geister beschützen die Burg

Kommentare zum Beitrag

Silke Koch
1.460
Silke Koch aus Fernwald schrieb am 20.04.2013 um 20:22 Uhr
Daß man mit so einer Spannweite gut fliegen und sanft landen kann, glaube ich mal gerne.
Birgit Hofmann-Scharf
10.040
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 20.04.2013 um 21:22 Uhr
Ich finde es ganz wunderbar, dass der Storch in Hessen wieder zu sehen ist und vor allem auch Brütet ( wohl dank der Strochenmasten )
Der war doch vor ca. 20 Jahren in unserer Region so gut wie ausgestorben.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Freitag

von:  Markus Freitag

offline
Interessensgebiet: Hungen
Markus Freitag
671
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sternbild Orion
Blick zum Orionnebel
Das Wintersternbild Orion. Wohl neben dem Großen Wagen das...
Dachfußball

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gestern Morgen an der Niddaquelle
Pilz mit Wichtelmütze
Schneefall,minus 5 Grad und ein tiefverschneiter Vogelsberg
Schnee in Hülle und Fülle

Weitere Beiträge aus der Region

Kinderchor
Alphörner und Kinderchor bei VdK Langd
Rund 60 Personen konnte Vorsitzender Günther Reichhardt zur...
Volleyball auf Augenhöhe
Die junge Volleyball-Kreisligatruppe des TSV Hungen hat sich am...
Monaco mit Hafen
Monaco-Krimi
Die Regional-Krimis boomen, und nicht nur die, die in Deutschland...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.