Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

"Lampenfieber" bereitet sich auf den Tanz in den Mai vor

Hungen | Das Vocalensemble „Lampenfieber“ aus Obbornhofen bereitet sich zur Zeit intensiv auf den „Tanz in den Mai“ am 30. April 2013 vor. Zusätzliche Proben wurden eingeschoben, um an diesem Abend neue Stücke präsentieren zu können. Unterstützt wird „Lampenfieber“ vom befreundeten gemischten Chor aus Nieder-Bessingen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, am Dienstag, 30. April 2013 ab 20.00 Uhr einen musikalischen Abend mit Musik und Tanz im Bürgerhaus in Obbornhofen zu verbringen. Der Eintritt ist frei und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Konzert „It´s showtime – Chor meets Orchestra" am 29. Oktober in Krofdorf-Gleiberg
„20 Jahre beim selben Arbeitgeber…“ – das muss schon in...
Moderne Klangästhetik und faszinierende Orgelklänge: Chor TeuTonia Nordeck und Jens Amend gestalteten außergewöhnliches Benefizkonzert
„Modern“ muss nicht zwangsläufig „Pop“ bedeuten: Das zeigte der...
Die Musikschule Lich lädt alle Musikbegeisterten zur Einweihung des neuen Flügels ein.
„Es gibt zwei Dinge, die wir unseren Kindern mitgeben sollten:...
CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
Mit viel Spielfreude: das Kammerensemble des Musikfördervereins Gießen e.V.
Herzlicher Applaus zur Musikalischen Andacht in St. Thomas Morus
Am vergangenen Sonntag fand in der St. Thomas Morus Kirche in Gießen...
Tonsprünge singen Teile aus der Gospelmass von Robert Ray
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt Anna...
Pax - Weltfrieden - Kunstevent "Bärensuppe" und mehr
Lich - Kloster Arnsburg (kmp / kr). Eine Veranstaltungsreihe zum...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marianne Reichhart

von:  Marianne Reichhart

offline
Interessensgebiet: Hungen
Marianne Reichhart
390
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Truppe zu Beginn des Wochenendes
Berufsfeuerwehr-Wochenende der Jugendfeuerwehr Obbornhofen
Am 02. und 03. September fand das diesjährige...
Obbornhofen feiert Geburtstag – feiern Sie mit!
Bereits seit Monaten laufen die Vorbereitungen im Hungener Stadtteil...

Weitere Beiträge aus der Region

Winterstöcke
Winterbilder Nr. 2
Hier noch ein paar winterliche Bilder aus meinem digitalen Archiv....
Im Essener Folkwang Museum die Ausstellungen Klaus Staeck (SPD) und Edvard Munch
Mit dieser Retrospektive kommt die SPD aus der Krise. Nein, Spaß aber...
Badminton für Einsteiger und Anfänger
Ab dem 9. März bietet der Hungener Badmintonverein ein Training für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.