Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Erste Blutspendetermine 2013 in Hungen und Obbornhofen wieder einmal gut besucht

In Obbornhofen wurde Astrid Kammer für ihre 50.Spende geehrt
In Obbornhofen wurde Astrid Kammer für ihre 50.Spende geehrt
Hungen | Wieder einmal hatte die Mitglieder der Bereitschaft des DRK Hungen alle Hände voll zu tun um alle kommenden Blutspender in Hungen und Obbornhofen zu bedienen – und es wurde wieder einmal geschafft. Auch an den beiden Terminen wurden wieder viele Blutspender begrüßt, die nicht das erste Mal kamen. Unter anderem wurden wieder einmal Ehrungen von der DRK-Führung vorgenommen. Drei Mal Blutspenden und einen Einkaufskorb oder Taschenmesser vom Blutspendedienst Hessen als Dank zu bekommen, war bestimmt für viele Spender ein Anreiz zum ersten Blutspendetermin 2013 nach Hungen oder Obbornhofen zu kommen. So kamen, trotz Grippewelle 123 Blutspender zum Termin nach Hungen. Nach dem üblichen Gesundheitscheck konnten anschließend 111 Spender zugelassen werden. Darunter waren auch 6 Erstspender. Karin Eiser, Michael Schneider, Martina Heydner und Gerhard Schebesch hatten an diesem Abend die 10. Blutspende. Alle bekamen die Urkunde mit Ehrennadel vom Blutspendedienst. Ulrike Reeb wurde für 25.Mal Spenden die Urkunde und ein Reise- Unfallset überreicht. Gabriele Maria Mannert, Marcus Schulze, beide 20.Spende, Robert Paar, 30.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Spende und Sigrid Klingelhöfer 40. Spende erhielten von der Bereitschaft jeweils eine Flasche Wein. Für einen besonderen Vitaminstoß sorgte der REWE-Markt mit einer Spende eines vitaminreichen Obstkorbes. In Obbornhofen konnten insgesamt 68 Spender begrüßt werden und auch hier war der Einkaufskorb ein Schlager. In Obbornhofen wurden folgende Ehrungen vorgenommen. Doris Moll hatte die 10. Spende, Dagmar Kühnel, Dieter Kopf und Thomas Schäfer erhielten für die 25. Spende ein Reise-Unfallset. Astrid Kammer bekam für die 50ste Spende auch ein Präsent überreicht. Alle erhielten eine Urkunde mit Ehrennadel vom Blutspendedienst Hessen. Simone Niesner und Marc Krüger, beide 30. Spende und Hildegard Kröll, (90. Spende), bekamen eine Flasche Wein. Mit seiner 135sten Blutspende war Bernd Metzger an diesem Abend der Top-Blutspender. Noch zur Info: Die Aktion „ Einkaufskorb“ wurde bis zum 31.5.2013 verlängert. Allen Spender, denen noch die 3.Spende fehlt können ihren Coupon also noch einlösen. Zum Schluß bedankt sich der Vorstand des Deutschen Roten Kreuzes OV Hungen bei allen Helferinnen und Helfern und wünscht allen Mitglieder, Freunde und natürlich allen Spendern schon jetzt ein frohes Osterfest.

In Obbornhofen wurde Astrid Kammer für ihre 50.Spende geehrt
In Obbornhofen wurde... 
In Hungen waren auch viele Ehrungen vorgenommen worden und zwar: Gerhard Schebesch (10. Spende), Ulrike Reeb (25.Spende), Peter Reeb (1. Spende)in Bekleidung von Tochter
In Hungen waren auch... 
in Obbornhofen wurden folgende Blutspender geehrt (von links) Dieter Kopf (25. Spende), Dagmar Kühnel (25.Spende), Hildegard Kröll (90.Spende), und Thomas Schäfer (25.Spende)
in Obbornhofen wurden... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Oppler

von:  Klaus Oppler

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus Oppler
1.175
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Steinheimer Kirmes 2016 steht vor der Tür – Grosse Events vom 30.07. bis 01.08.2016
Der Steinheimer Verein zur Förderung des Gemeinwesens lädt auch in...
Youngster TSG-Spieler Tim Heitmann erzielte für seinen Verein den einzigsten Treffer
Youngster TSG-Spieler Tim Heitmann erzielte einzigsten Treffer für seinen Verein – TSG Wölfersheim II gegen SV Hoch-Weisel II endet 1 : 2
Die zweite Mannschaft der TSG Wölfersheim musste sich nach einer...

Weitere Beiträge aus der Region

Das Nikolausmobil
16. Nikolausabend in Utphe
Zum 16. Mal holte der Nikolaus in Utphe die Kinder mit seinem...
Salat, reichliche Portion, dazu Baguette
Weihnachtskochen des Männerkochclub Trais-Horloff
Mit einem festlichen Kochabend, zu dem die Partnerinnen eingeladen...
Tag des Ehrenamtes
Hungen, 05.12.2016 (hw) // Den Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember nahm...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.