Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Kinderchor braucht Unterstützung

Seniorennachmittag Dezember 2012
Seniorennachmittag Dezember 2012
Hungen | Jeden Dienstag-Nachmittag treffen sich 25 Bellersheimer und Obbornhofener Kinder, abwechselnd im Bellersheimer und im Obbornhofener Gemeindehaus, um mit ihrer Chorleiterin Jennifer Roth zu singen. Um 15:15 Uhr trifft sich die Chorgruppe der 4-6jährigen, um 16:15 Uhr folgen dann die „Großen“ (ab Grundschulalter).

Finanziert wurde der Chor bislang durch einen großzügigen Sponsor sowie durch die Chorbeiträge der Eltern und durch Zuschüsse der beiden Kirchengemeinden. Nach 2 Jahren endet nun das Sponsoring. Leider reichen die Beiträge der Eltern sowie die Zuschüsse der Kirchengemeinde nicht aus, um den Chor zu finanzieren. Daher wurde nun ein Förderkreis gegründet, um Spenden für den Kinderchor zu sammeln. Jeder Beitrag – ob groß oder klein – ist herzlich willkommen.

Und natürlich freuen wir uns auch, wenn der Chor weiter wächst. Nähere Informationen gibt es auf der Website der Kirchengemeinde: www.ev-kirche-bellersheim.de oder im Pfarramt unter 06402 7653.

Seniorennachmittag Dezember 2012
Seniorennachmittag... 
Tauferinnerungsgottesdienst September 2012
Tauferinnerungsgottesdien... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neuer Probenturnus beim Limes-Ensemble
Lich-Muschenheim (kmp). Das Limes-Ensemble (Foto) beendet seinen...
Benefizkonzert am Sonntag, 5. Juni 2016 auf Burg Gleiberg
"Mit Musik helfen": Das hat der Chor der Sängervereinigung Gleiberg...
Kirchenmusik in Dorlar und Dutenhofen / Projektchor setzt Arbeit fort
Lahnau-Dorlar / Dutenhofen (kmp / kr). Die kirchenmusikalische Arbeit...
Wer will am Samstag schon so auf der Straße angetroffen werden? v.L. Rolf Otto und Nachbar Michael Christ in der Büchnerstraße in Watzenborn-Steinberg haben die Gass schon gekehrt. Hier können die Gäste können also kommen!
Endlich mal wieder ein Chorfest in Watzenborn-Steinberg!
Endlich mal wieder ein Chorfest, im einst über die Landesgrenzen...
Konzert "Die 4 Elemente" in der Universitätsaula Gießen 2015
3. Wetzlarer Chornacht am 10.09.2016
Am Samstag, dem 10. September, findet zum dritten Mal nach 2011 und...
Neues Chorprojekt des Gesangverein „Liederkranz Eberstadt“
Willkommen sind alle interessierten Sängerinnen und Sänger, die Spaß...
Aus Projektchor wird Tonsprünge
Biebertal/Lahnau-Dorlar (kmp). Der bisherige Projektchor des...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marianne Reichhart

von:  Marianne Reichhart

offline
Interessensgebiet: Hungen
Marianne Reichhart
322
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gemeinsame Abschlussrunde
Sponsoren-Lauf in Hungen - auch die weibl. E-Jugend war dabei
Am vergangenen Freitag fand ein Sponsoren-Lauf zur Unterstützung der...
Rettungshundestaffel und Feuerwehr übten gemeinsam
Bereits zum zweiten Mal fand Ende April ein gemeinsames Training der...

Weitere Beiträge aus der Region

Gebäude der Grimmwelt
Grimmwelt in Kassel
"Märchenhaft von A-Z", "Schneewittchen und der Wolf", "Grimmwelt...
Trotz verletztem Fuß lies sich Fraktions- und Landesvorsitzender der SPD Thorsten Schäfer-Gümbel (Mitte) von Geschäftsführer Uwe Kötter (erster v.l.) durch den Betrieb führen.
Thorsten Schäfer-Gümbel besichtigt Hungener Baustoffhändler
Der aufstrebende Baustoffhändler Mühl heißt alle Neugierigen und...
Das Schloss Hungen
Mit der GIEßENER ZEITUNG auf den Spuren der Geschichte Hungens
Vergangenen Freitag besichtigten GZ-LeserInnen im Rahmen der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.