Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Knappe Niederlage in der Schach-Kreisliga Frankfurt

Hungen | Gegen die Reservermannchaft des Bezirksoberligisten Neu-Isenburg mussten sich die jungen Schachspieler nur denkbar knapp mit 2,5:3,5 geschlagen geben. Siege fuhren Maximilian Debus sowie Debütant Maximilian Knaus ein. Ein Remis ging auf das Konto von Fabian Stolz. Niederlagen gab es leider für John Beinecke, Sebastian Haas und dem weiteren Debütanten Nico Schmittberger.

Im Schnitt besuchen 20 Menschen die Spielabende. Gäste sind auf das Herzlichste willkommen, freitags zwischen 17.30 und 20.00 Uhr das Trainingsangebot im Kulturzentrum Hungen (Dachgeschoss) wahrzunehmen. Infos gibt es im Internet unter www.schach-koenigsjaeger-hungen.de.

Während den Oster-Ferien pausiert der Verein mit seinem vielfältigem Schachangebot.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das ZDF bei den Königsjägern I
Schach in Hungen ist eine Erfolgsstory! Die Königsjäger im ZDF
Nach knapp 1 Jahr Arbeit in der Flüchtlingshilfe neigt man dazu,...
In the line of fire...Marco Hofmann
SSG Hungen/Lich startet mit Unentschieden in der Bezirksoberliga
In der Schachbezirksoberliga ist die SSG Hungen/Lich mit einem 4:4...
Ein kleines Schachrätsel
Sie kennen die Schachregeln? Gut, Weiß darf 4 Züge in Folge einen...
Das ZDF Team Chris Gocke & Sarah
Das ZDF zu Besuch beim Schachklub
Es kommt wahrlich nicht alle Tage vor, dass es ein Schachverein ins...
Die Sieger des Schäfercups
Schach in Hungen veranstaltet den 1. Schäfercup
10 Schachspieler/Innen fanden sich bei hochsommerlichen Wetter zum 1....
Das Königsjäger-Team 2016/2017
Schach in Hungen-Express nimmt Fahrt auf!
Ereignisreiche Wochen liegen hinter dem Schachklub Königsjäger...
Das 13jährige Talent Sara Aljundi
Saisonauftakt für die Königsjäger
Erstmalig in ihrer Vereinsgeschichte spielen die Königsjäger in der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Mirko Humme

von:  Mirko Humme

offline
Interessensgebiet: Hungen
Mirko Humme
475
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am Spitzenbrett fällt die Entscheidung
Nervenschlacht im Abstiegs-Endspiel/Königsjäger gelingt der Befreiungschlag
Das Duell in der Bezirksklasse Frankfurt gewann der Schachklub...
Die Jungs
Deutliche Verjüngungskur beim Schachklub
Der demografische Wandel macht auch bei Schach in Hungen nicht halt,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Brett- und Kartenspiele(r)

Brett- und Kartenspiele(r)
Mitglieder: 22
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am Spitzenbrett fällt die Entscheidung
Nervenschlacht im Abstiegs-Endspiel/Königsjäger gelingt der Befreiungschlag
Das Duell in der Bezirksklasse Frankfurt gewann der Schachklub...
Die Jungs
Deutliche Verjüngungskur beim Schachklub
Der demografische Wandel macht auch bei Schach in Hungen nicht halt,...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

1er Kunstradsport U13 Katharina Brumhard
Erfolgreicher Saisonauftakt für den RV Germania Hungen - 6 Bezirksmeistertitel für die Kunstradsportler aus der Schäferstadt
Die Bezirksmeisterschaften im Kunstradsport vom Bezirk...
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...
Der Ring der Nibelungen- leicht gekürzt im Gießener taT
Der Ring der Nibelungen- leicht gekürzt im Gießener taT Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.