Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Amerika von Franz Kafka im TIL

Hungen | Das kann unmöglich aus der Feder Franz Kafkas geflossen sein.
Als ich am 5.1.13 die Aufführung des Stückes Amerika von Franz Kafka in der Bühnenfassung von Christian Fries sah, war ich begeistert. Das Bühnenbild war eine hochbeinige Sitzgruppe, die auch aus einer amerikanischen Bar stammen könnte. Mit Video Film Einlagen hoch modern. Von anderen Einlagen handelte die Sequenz wo es um Tampons und verstopfte Klos ging. Rasanter Vortrag der mich zu einem kleinen Zwischenapplaus leiten ließ. Das Tempo wurde nicht verlangsamt und besagte Szene fügte sich gelungen in die Gesamtheit des Stückes ein. Franz Kafkas Roman der von Max Brod herausgegeben in mehreren Ausgaben kennt keine großen Unterteilungen und man hat den Eindruck schnell über die glasklaren Sätze Kafkas fliegen zu müssen. Die Schnelligkeit des Romans konnte ich in dem Stück, wie vieles, wiederfinden. Schnell war auch der Verfolgungslauf eines Polizisten der Karl Rossmann, Delamarche und Robinson stellen wollte. Wie der Moonwalk auf der Stelle. Musikalische Stücke von z.B. von Green Day wurden angespielt und ließen einen Rocker zappeln. Ein gelungener Abend.

Mehr über

Franz Kafka (1)Christian Fries (2)Amerika (11)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernt Nehmer

von:  Bernt Nehmer

offline
Interessensgebiet: Hungen
Bernt Nehmer
677
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Oberon im Stadttheater Gießen
Wo steckt das Lied der Meermädchen in der Oper Oberon von Carl Maria...
Romulus der Große im Stadttheater Gießen
Ist Nihilismus angesagt im Blick auf die Lage? In der Komödie von...

Weitere Beiträge aus der Region

Oberon im Stadttheater Gießen
Wo steckt das Lied der Meermädchen in der Oper Oberon von Carl Maria...
Romulus der Große im Stadttheater Gießen
Ist Nihilismus angesagt im Blick auf die Lage? In der Komödie von...
Cordon bleu mit Beilagen
Warum heißt "Cordon bleu" so ?
Das französische "Cordon bleu" heißt auf Deutsch "Blaues Band". Doch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.