Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Nobelpreis

Ein nobler Nobel-Preis nach Hessen
Ein nobler Nobel-Preis nach Hessen
Hungen | Im Karneval des Hungener Stadtteils Utphe wurde angekündigt, dass der Stadtverordnetenvorsteher und Utpher Ortsvorsteher Karl-Ludwig Büttel in absehbarer Zeit den Friedensnobelpreis erhalten wird. Das ist schön.
Es handelt sich aber nicht um den ersten Nobel-Preisträger aus Hungen, denn schon 2004 ging dieser Preis, wenn man der Veröffentlichung glauben darf, nach Hungen in Hessen, jedenfalls gibt es ein Fotodokument von diesem Ereignis. Auf der Homepage des Hessischen Kultusministeriums (am unteren Rand deutlich zu lesen) war dieses im Juni 2004 zu finden (als Titelfoto der Zeitschrift People), und dieses Ministerium ist ja sicherlich über Falschmitteilungen erhaben. Das Foto ist absolut echt, wurde exakt so aufgenommen und nicht in irgendeiner Weise verfremdet.

Mehr über

Nobelpreisträger (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Klaus-Dieter Willers
6.551
Klaus-Dieter Willers aus Hungen schrieb am 10.03.2013 um 18:14 Uhr
Ich glaube, es war die Kategorie "Scherz, Satire und praktischer Humor". In dieser Kategorie wird der Preis nur sehr selten vergeben.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
6.551
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dem Schwan gefällt es
Sumpfgebiet am Bahnhof Trais-Horloff
Natur pur, Sumpfgebiet, abgestorbene und auch umgestürzte...
Bismarckturm auf dem Taufstein
Der Turm auf dem Taufstein wieder offen
Der Bismarckturm auf der höchsten Erhebung des Vogelsberges ist seit...

Weitere Beiträge aus der Region

Bodo Fritz (l) erläutert Wolfgang Macht (Grüne) den richtigen Zeitpunkt der Mahd auf Wiesenwegen.
Nabu und Grüne inspizieren Gemarkung Langd
Hungener Verwaltung unterstützt die Biodiversitätsstrategie des...
Ferienspielkinder testen neue Slackline und Sprungtisch in der Stadthalle
Am Montag, 10.07.17 fand die Sommerolympiade der Abteilungen...
Siegerehrung Damendoppel (links Wolf/Lock)
Damendoppel Sarah Lock/Rebekka Wolf holen zweiten Platz im A-Feld beim Sommerturnier in Rüsselsheim
Am vergangenem Wochenende holte das Hungener Damendoppel überraschen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.