Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Mal wieder Sicht zu den Sternen

Kein Stern, leuchtet aber trotzdem, wenn auch nicht von selber. Jupiter und vier seiner Monde (Callisto, Io, Europa & Ganymede). Gesehen heute Abend gegen 19:30 Uhr. Keine Wolke am Himmel, musste ich nutzen.
Kein Stern, leuchtet aber trotzdem, wenn auch nicht von selber. Jupiter und vier seiner Monde (Callisto, Io, Europa & Ganymede). Gesehen heute Abend gegen 19:30 Uhr. Keine Wolke am Himmel, musste ich nutzen.

Mehr über

Stern (10)Planet (3)Nacht (131)Mond (167)Jupiter (9)Himmel (372)Ganymede (1)Europa (91)Callisto (1)Abend (89)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

#ROMADAY
Sinti und Roma – Europas größte Minderheit. Der heutige...
Plenum
Gießens SchülerInnen leben Europa! — Erfolgreiche Europadebatte des Stadtschülerrates
"Sie alle sind Europa" machte Stadtschulsprecher Johannes Bock schon...
Von links: Dr. Bernd Hoppe, Rainer Drephal, Ronald Berg, Claudia Hauser, Diego Semmler, Arne Gericke, Engin Eroglu, Andre Wittmann, Andreas Bendel, Rudolf Schulz
Europaabgeordneter besucht FREIE WÄHLER Hessen
Arne Gericke, Mitglied des Europäischen Parlaments, hat dem...
Projektlogo, gestaltet von der italienischen Gruppe
Erasmus-Plus-Projekt zur Bedeutung von Musik in der Bildung
Die Tontechnik-AG der Friedrich-Ebert-Schule vertritt Deutschland...
Diese Aufnahme machte mein Mann
Ostseehimmel
Abendstimmung
Traumhimmel über Reiskirchen
Und am Abend kommt Rumpelstilzchen die Erleuchtung

Kommentare zum Beitrag

Peter Baier
9.389
Peter Baier aus Gießen schrieb am 02.03.2013 um 22:38 Uhr
Schöne Aufnahme , wurde das Bild mit einen
Fernrohr gemacht.
Stefan Bauernfeind
710
Stefan Bauernfeind aus Gießen schrieb am 02.03.2013 um 22:49 Uhr
Das ist wieder mal phantastisch, Objekte aus dem Weltall so groß zu sehen.
Friedel Steinmueller
2.921
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 03.03.2013 um 10:32 Uhr
Sehr beeindruckende Aufnahme!
Für Amateur-Astronomen gilte es diese Woche zu nutzen. Gestern waren die Bedingungen für die Himmelsbeobachtungen geradezu ideal.
Markus Freitag
670
Markus Freitag aus Hungen schrieb am 03.03.2013 um 12:23 Uhr
@ Peter
Nein, kein Teleskop, mit einem normalen Teleobjektiv.

@ Stefan
Wenn das Wetter es mal zu lässt, habe wir ab Ende nächste Woche mal wieder einen Kometen zu gucken: http://news.astronomie.info/sky201303/kometen.html
Der letzte, den ich sah, war Hale-Bopp 1997.

@ Friedel
Ja, nach den Wochen ohne Sicht nach oben, war es gestern um so besser gewesen. So "gut" hatte ich ihn letztes Jahr nicht drauf bekommen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Freitag

von:  Markus Freitag

offline
Interessensgebiet: Hungen
Markus Freitag
670
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sternbild Orion
Blick zum Orionnebel
Das Wintersternbild Orion. Wohl neben dem Großen Wagen das...
Dachfußball

Weitere Beiträge aus der Region

Einführungsfilm in der "Magma-Kammer"
Neu : Vulkaneum in Schotten
Seit dem 1. Juli 2017 Wochen gibt es das Vulkaneum in Schotten und es...
Durchfahrt verboten
Vergessenes Verkehrs-Schild
Sicher ist sicher, und dass hier ja keiner durchfährt ! Dieses Schild...
Laura J. Padgett
Ein Museumstag in Frankfurt am Main
Ein verregneter Tagesbeginn? Zeit für die Museen Frankfurts. Bis zum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.