Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Viel Spaß in der Feuerwehr-AG

Die Mädels in Einsatzkleidung
Die Mädels in Einsatzkleidung
Hungen | Viel Spaß hatten die Kinder der Feuerwehr-AG der Jenaplan-Schule Obbornhofen diese Woche beim Anprobieren der Einsatzkleidung. Nachdem die verschiedenen Aufgabenbereiche der Feuerwehr, wie Rettung von Menschen und Tieren bei Hochwasser, Verkehrsunfällen, nach Unwetter und bei Bränden besprochen wurden, war den Kindern klar, dass hierfür auch verschiedene Schutzkleidung erforderlich ist. Diese wurde dann genauestens inspiziert und gemeinsam wurde erarbeitet, wofür sie gebraucht wird und was die Besonderheiten sind. Anschließend durften die Kinder die Kleidung nach Belieben anprobieren. Dabei stellten sie fest, dass die Feuerwehr-Klamotten sehr schwer sind und dass es einem darin ganz schnell sehr warm wird. Alle hatten ihren Spaß, was die Bilder beweisen.

Die Mädels in Einsatzkleidung
Die Mädels in... 
Wer steckt denn da im Hitzeschutzanzug?
Wer steckt denn da im... 
Immer einsatzbereit!
Immer einsatzbereit! 

Mehr über

Obbornhofen (43)Jenaplan-Schule (4)Grundschule (156)Feuerwehr-AG (1)Feuerwehr (538)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kick off- Fire on Veranstaltung der FFw Utphe
Nachdem die übliche Weihnachtsfeier immer weniger besucht wurde, die...
Engagierte Vorleser in zweiter Klasse der Francke-Schule
Nach dem Bundesweiten Vorlesetag, der auch in der Grundschule der...
FW/CDU-Koalition verhindert Vereins-/Kulturzentrum in Laubach
7. Dezember im Stadtparlament: schwarzer Tag für...
8. Innovationswettbewerb Feuerwehr der Zukunft: Ideen für eine starke Gemeinschaft
Seit 2011 unterstützen die Stadtwerke Gießen mit dem...
Jedes Jahr auf's neue...
Am Samstag den 13.01. ist es mal wieder soweit, die Jugendfeuerwehr...
Florian Langecker beim Feuerwehrgrundlehrgang
Uniformwechsel bei Florian Langecker
Ende April geht für Florian Langecker die Dienstzeit bei der...
Investition in die Sicherheit
Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Fernwald- Annerod hat es...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marianne Reichhart

von:  Marianne Reichhart

offline
Interessensgebiet: Hungen
Marianne Reichhart
410
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Feuerwehr, DRK, Kinder & Hunde
Gemeinsames Training der Firekids mit der Rettungshundestaffel
Am vergangenen Samstag war die Rettungshundestaffel des DRK Gießen zu...
Die siegreiche Mannschaft der HSG Hungen/Lich
Hochklassig besetztes E-Jugend-Turnier in Lich
Am 25.03.2018 fand in Lich ein hochklassig besetztes Turnier der...

Weitere Beiträge aus der Region

Folkloristischer Showtanz der Extraklasse in Hungen
Die Damen und Männer aus Weißrussland präsentieren belorussische...
Chanson Abend im Rahmen der 27. Europa Woche in Hungen
Die Sängerin Regula Born hat ihr geographisches Zentrum in dem Ort...
Schach: SSG Hungen/Lich steigt in die Landesliga auf
Nun ist es passiert. Die unvorsichtige Aussage von Vereinspräsident...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.