Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Viel Spaß in der Feuerwehr-AG

Die Mädels in Einsatzkleidung
Die Mädels in Einsatzkleidung
Hungen | Viel Spaß hatten die Kinder der Feuerwehr-AG der Jenaplan-Schule Obbornhofen diese Woche beim Anprobieren der Einsatzkleidung. Nachdem die verschiedenen Aufgabenbereiche der Feuerwehr, wie Rettung von Menschen und Tieren bei Hochwasser, Verkehrsunfällen, nach Unwetter und bei Bränden besprochen wurden, war den Kindern klar, dass hierfür auch verschiedene Schutzkleidung erforderlich ist. Diese wurde dann genauestens inspiziert und gemeinsam wurde erarbeitet, wofür sie gebraucht wird und was die Besonderheiten sind. Anschließend durften die Kinder die Kleidung nach Belieben anprobieren. Dabei stellten sie fest, dass die Feuerwehr-Klamotten sehr schwer sind und dass es einem darin ganz schnell sehr warm wird. Alle hatten ihren Spaß, was die Bilder beweisen.

Die Mädels in Einsatzkleidung
Die Mädels in... 
Wer steckt denn da im Hitzeschutzanzug?
Wer steckt denn da im... 
Immer einsatzbereit!
Immer einsatzbereit! 

Mehr über

Obbornhofen (37)Jenaplan-Schule (4)Grundschule (151)Feuerwehr-AG (1)Feuerwehr (510)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Schneider und Kreisbrandinspektor Mario Binsch (2.v.r.) übergaben die Förderbescheide an die Bürgermeister. Bild: Landkreis Gießen
Landkreis fördert Feuerwehrfahrzeuge und hydraulisches Rettungsgerät
„Diese finanzielle Förderung dient auch der ideellen Förderung...
Ein Foto von Gastleserin Conni Hörnig beim vorlesen der Geschichte Michel aus Lönneberga in der Suppenschüssel
Kunterbunte Astrid Lindgren Lesenacht
Knapp 40 Kinder der Grundschule Langsdorf lauschten bei der...
Achtung Terminänderung!
Das Jugend - & Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Die fleißigen Müllsammler mit ihrer "Beute"
Obbornhofen putzte sich für die 1250-Jahr-Feier
Im Zuge der Aktion „sauberhaftes Hessen“ beteiligten sich am letzten...
Grundschüler und Vereinsvertreter setzten Blumenzwiebel für die 1250-Jahr-Feier
In der letzten Woche trafen sich Vereinsvertreter und die...
Bericht vom Streifzug durch Lahnau
Bei unserem Streifzug durch Lahnau stellte unser...
Licher Wiesnfest Pohlheim am 7. Mai: Landrätin stellt Eintrittskarten für weibliche Einsatzkräfte von Feuerwehren und Hilfsorganisationen sowie Ehrenamtliche zur Verfügung
Zur Abwechslung mal ins Dirndl statt in die Einsatzuniform schlüpfen:...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marianne Reichhart

von:  Marianne Reichhart

offline
Interessensgebiet: Hungen
Marianne Reichhart
364
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wer wird Obbornhofener des Jahres?
So hieß es am Dienstag bei der Quartalsfeier der Jenaplan-Schule...
Das Bürgerhaus war bis auf den letzten Platz besetzt
2. Obbornhofener Filmnacht
Zur Einstimmung auf das Jubiläumsfest Ende Mai lud die...

Weitere Beiträge aus der Region

Fast kann man die Musik hören : Handkäs mit reichlich Zwiebeln
Man mag ihn oder auch nicht : Handkäs
"Handkäs mit Musik" ist der Klassiker der Handkäse-Zubereitung. Zu...
Grossses Erstaunen am Inheidener See. Was aussah wie eine Plastikspielzeug, entpuppte sich als Mandarin-Ente
TSV Hungen - Verleihung des Sportabzeichens für das Jahr 2016
Im Jahr 2016 machten insgesamt 75 Personen das Sportabzeichen, davon...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.