Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Heringsessen der VdK Langd

Ein Teil der Gäste
Ein Teil der Gäste
Hungen | Über 60 Mitglieder waren im
Bürgerhaus zum Heringsessen erschienen, zu dem der Ortsverband Hungen-Langd der VdK eingeladen hatte. Seit das Heringsessen durchgeführt wird, war dies die größte Teilnehmerzahl. Organisiert wurde die Veranstaltung Ortsverbandsvorstand, unterstützt von zahlreichen Helferinnen und Helfern in der Küche.

Ein Teil der Gäste
Ein Teil der Gäste 
Helferinnen in der Küche
Helferinnen in der Küche 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
6.780
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Naturschutzgebiet am Bahnhof Trais-Horloff
Herbst in der Natur
Krautwickel, Kartoffelbrei, Specksoße
Männerkochclub Trais-Horloff : Omas Krautwickel
"Woas eas fröher schun goab" - Was es früher schon gab. Ein...

Weitere Beiträge aus der Region

Krautwickel, Kartoffelbrei, Specksoße
Männerkochclub Trais-Horloff : Omas Krautwickel
"Woas eas fröher schun goab" - Was es früher schon gab. Ein...
Der Film THE SQUARE
Der Film von Ruben Östlund ist mit der goldenen Palme auf dem...
Kofelgschroa in Aktion
Kofelgschroa im Kino Traumstern
Die vier jungen Blasmusiker mit dem Namen Kofelgschroa der sich von...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.