Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Höhenflug der Schachspieler geht weiter

Hungen | Etwas unerwartet fuhren die jungen Hungener Schachspieler einen Sieg gegen den favorisierten (An 5 Brettern höhere DWZ-Leistungswertung) SV Oberursel IV in der Kreisliga Frankfurt ein. Der am Ende deutliche 4-2 Sieg entsprach einer perfekten Mannschaftsleistung mit einer gesunden Mischung aus Taktik, Kombinationsgabe, Kampfgeist und Willen.

Der Gegner von Senta Pleier blieb dem Spektakel fern, so dass es nach einer grandiosen Leistung von Aniko Falk auf einmal 2-0 für die Königsjäger hieß. 2 Remisen fuhren Fabian Stolz und Spitenbrett Stephan Hagel ein. Während das erste Remis bis zum Schluss ausgekämpft worden ist, war das Remis des Hungener Spitzenbrettes mannschaftsdienlich. Der Sieg von Mirko Humme und die Niederlage von Maximilian Debus rundeten den 4-2 Sieg ab.

Nach diesem Spiel kann der Schachverein beruhigt die restlichen 4 Spiele angehen. Nach 3 aufeinanderfolgenden Siegen gegen die direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt hat der Underdog den Klassenerhalt praktisch in der Tasche.

Der Schachklub Königsjäger Hungen bietet für die Freunde des königlichen Spiel – Schach – jeden Freitag (17.30 bis 20.00 Uhr) Training im Kulturzentrum Hungen (Dachgeschoss) an. Der Klub freut sich über jeden Schachinteressierten. Informationen können im Internet unter schach-koenigsjaeger-hungen.de sowie per Mail skhungen@arcor.de eingeholt werden.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Jüngsten beim Schachspielen
Geburtstagsfeier im Hungener Schwimmbad
Vor der Wiederaufnahme der Trainingsabende stand am 18.08.2017 die...
Alina Daum
RSV Langgöns
Am 24. Juni richtete der RV Inheiden den 3. und entscheidenden Mini...
Die Songlines von der Musikschule Lich e.V.
Vom Jugend-Chorworkshop ins Konzert
Mit nur einem „Tages-Chorworkshop“ wollen die 20 „Songlines“ der...
Die Chefs
24 Stunden-Schach mit guter Beteiligung
"Quantensprünge von Damen", "Rochaden von Damen", "fliegende Könige";...
Champion Tibor Barankay
Ferienspiele ein voller Erfolg!
Seit seiner Vereinsgründung vor 15 Jahren engagiert sich der...
Fliegende Bälle und lachende Gesichter bei den Ferienspielen des Badmintonverein Hungen
Über 20 Kinder hatten sich für das Badmintonangebot im Rahmen der...
Unbesetzte Lehrstellen im Landkreis Gießen
Jugendliche, die in diesem Jahr eine Ausbildung beginnen möchten und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Mirko Humme

von:  Mirko Humme

offline
Interessensgebiet: Hungen
Mirko Humme
536
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Beste Jugendliche: Anna Katharina Eckhoff
Königsjäger kürten die neuen Vereinsmeister
Insgesamt 20 Königsjäger/Innen nahmen an der diesjährigen...
Die Spitzenbretter
Niederlage in einem dramatischen Duell
Ein Wahnsinnsspiel lieferten die Königsjäger Hungen in der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Brett- und Kartenspiele(r)

Brett- und Kartenspiele(r)
Mitglieder: 22
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Beste Jugendliche: Anna Katharina Eckhoff
Königsjäger kürten die neuen Vereinsmeister
Insgesamt 20 Königsjäger/Innen nahmen an der diesjährigen...
Die Spitzenbretter
Niederlage in einem dramatischen Duell
Ein Wahnsinnsspiel lieferten die Königsjäger Hungen in der...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Volleyball auf Augenhöhe
Die junge Volleyball-Kreisligatruppe des TSV Hungen hat sich am...
Monaco mit Hafen
Monaco-Krimi
Die Regional-Krimis boomen, und nicht nur die, die in Deutschland...
Noch 3 Tage...
...dann findet der Kartenvorverkauf für die 16. Hungener...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.