Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Hungener Schachklub bekommt syrischen Besuch

Hungen | Am 18.01.2013 wurde der Schachklub Königsjäger Hungen von 5 syrischen Flüchtlingen besucht, welche z. Zt in Hungen wohnen. Da das königliche Spiel – Schach – international ist, klappte es trotz verständlicher Sprachschwierigkeiten auf Anhieb mit dem Erlernen des Schachspiels. Mit dem gewonnen Schach-Wissen wurden sodann auch einige Partien gespielt.

Der Schachklub würde sich außerordentlich freuen, diese Menschen auch weiterhin als Gäste begrüßen zu dürfen. Als fester Bestandteil des Hungener Vereinslebens sehen wir dies als eine Selbstverständlichkeit an, und wollen ein integrales Zeichen setzen.

Z. Zt. kommen im Schnitt 20 Schachspieler und –Innen zu den Trainingsabenden. An diesem Tage waren es unglaubliche 26 Teilnehmer und –Innen.

Der Schachklub Königsjäger Hungen bietet für die Freunde des königlichen Spiel – Schach – jeden Freitag (17.30 bis 20.00 Uhr) Training im Kulturzentrum Hungen (Dachgeschoss) an. Der Klub freut sich über jeden Schachinteressierten. Informationen können im Internet unter schach-koenigsjaeger-hungen.de sowie per Mail skhungen@arcor.de eingeholt werden.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Teamvorstellung: Istayfo Turgay verantwortet Dezernat für Demografie und Integration
„Wie können wir es schaffen, soziale und kulturelle Teilhabe für alle...
Zu cool für Kopftücher
Die Relativität von Freiheit. Ich bin nicht gläubig. Ich bin sehr...
Wer sind Sie? Was machen Sie hier! Eine Stückentwicklung im taT
Über eine Stückentwicklung über Migration und Indentität von Faraz...
Die Chefs
24 Stunden-Schach mit guter Beteiligung
"Quantensprünge von Damen", "Rochaden von Damen", "fliegende Könige";...
Analyse beim Griechen
SSG Hungen/Lich verliert Tabellenführung an Wetzlar in der Schachbezirksoberliga
Trotz eines deutlichem 5,5:2,5-Siegs gegen stark ersatzgeschwächte...
Volle Konzentration
Sensationeller Klassenerhalt der Königsjäger
Als krasser Außenseiter starteten die jungen Schachspieler nach dem...
Die Königsjäger blitzen
Nach der Saison ist vor der Saison/Königsjäger stehen voll im Saft
Nach dem fulminanten Klassenerhalt gilt es einerseits, die Kondition...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Mirko Humme

von:  Mirko Humme

offline
Interessensgebiet: Hungen
Mirko Humme
500
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Champion Tibor Barankay
Ferienspiele ein voller Erfolg!
Seit seiner Vereinsgründung vor 15 Jahren engagiert sich der...
Die Chefs
24 Stunden-Schach mit guter Beteiligung
"Quantensprünge von Damen", "Rochaden von Damen", "fliegende Könige";...

Veröffentlicht in der Gruppe

Brett- und Kartenspiele(r)

Brett- und Kartenspiele(r)
Mitglieder: 22
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Champion Tibor Barankay
Ferienspiele ein voller Erfolg!
Seit seiner Vereinsgründung vor 15 Jahren engagiert sich der...
Die Chefs
24 Stunden-Schach mit guter Beteiligung
"Quantensprünge von Damen", "Rochaden von Damen", "fliegende Könige";...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Mixed Jan Krüger/Margrit Sachs
Erfolgreiche Turnierteilnahmen beim Bv Hungen im August
Bereits Anfang August waren die Hungener Badmintonspieler nach Bad...
Dorfflohmarkt in Bellersheim
Bellersheim verwandelt sich am 27. August in einen großen Flohmarkt....
Champion Tibor Barankay
Ferienspiele ein voller Erfolg!
Seit seiner Vereinsgründung vor 15 Jahren engagiert sich der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.