Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Alten-Busecker Sammler- & Hobbywelt

Jaguar Kougar MK II
Jaguar Kougar MK II
Hungen | Vielfalt zum Greifen nahe... aber oftmals ist das Berühren verboten, zumindest was die Austellungsgegenstände im Gebäude betrifft. Draußen auf dem Gelände kann man ausgediente Flugzeuge oder Hubschrauber begrabschen, oder auch mal den Kopf in das Abgasrohr eines Navy Rescue Helicopters stecken. Im Inneren, bei den Modellbahnen, ist Knöpfchendrücken angesagt, oder bei der 6-spurigen Carrerabahn einfach mal selber fahren.

http://www.suhw.eu/index.php

Jaguar Kougar MK II
Jaguar Kougar MK II
1
MIG 21
Royal Navy Rescue Helicopter
MIG 21
Mercury
Starfighter
Cockpit einer MIG 21
Jukebox
... tja, wo kommt die Speicherkarte rein und wie groß ist sie gewesen ;-)
1
Oldtimersection
1
Klaviere, Orgeln und Quetschkommoden
Kaufläden
... hinten im Regal stand der Urgroßvater meiner Canon!
Schneelandschaft der Modelleisenbahn
große Spur H0 Modellbahn
Bahnhof
... kleine Details suchen...
aus den 50er Jahren...
H0
Kopfbahnhof
LEGO
LEGO
Schumi was here ... oder nicht?
die 6-spurige Carrerabahn
1

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kooperation statt Konfrontation
…so lautet die Antwort des Vereins Lumdatalbahn e. V. (LB e. V.) auf...
Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Verein möchte das Bahnbetriebswerk in Gießen retten und veranstaltet eine Sonderfahrt
Nachdem das Bahnbetriebswerk Gießen 2003 stillgelegt wurde holte sich...
Oldtimer und Youngtimer glänzen in der Sonne um die Wette
Bei perfektem Oldtimer-Wetter fand die AutoClassic in Limburg statt....
Die Mannschaft mit den wenigsten Würfen der Kugel gewinnt.
Busecker Vereins-Bosseln um den Hohe Berg am 14. April
Am 14. April wird der Verein Buseck-Live das diesjährige Busecker...
vhl: Thomas Weber, Nils Krüger, Jonas Müssig, Peter Höfeld, vvl: Alexandra Höfeld, Ingrid Moser.
Saisonende für dritte und vierte Mannschaft des Hungener Badmintonverein
Toller dritter Platz von Bv Hungen 3. Team wird zur neuen Saison...
Erfolgreicher Saisonabschluss der Hungener Volleyballer!
Im letzten Spiel ihrer Premierensaison konnten sich unsere...

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
20.168
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 03.01.2013 um 14:44 Uhr
Ich wae schon mehrmals in diesem Museum. Man entdeckt immer wieder etwas Neues.
Stefan Bauernfeind
710
Stefan Bauernfeind aus Gießen schrieb am 03.01.2013 um 18:52 Uhr
Ich nehme mir immer wieder vor, dort hinzufahren und jedesmal vergesse ich es wieder !
Nach diesen Fotos und Deinem Bericht, muss ich das unbedingt in Angriff nehmen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Freitag

von:  Markus Freitag

offline
Interessensgebiet: Hungen
Markus Freitag
672
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sternbild Orion
Blick zum Orionnebel
Das Wintersternbild Orion. Wohl neben dem Großen Wagen das...
Dachfußball

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Störenfried
Klappern gehört zum Handwerk ;-)
In diesem Fall sind es die Störche im Depot gewesen, die ausgiebig...
Foto hat nur Dokuwert, man sieht aber deutlich, dass 2 Storchenkinder im Nest sind
Nachwuchs bei den Störchen vom Depot

Weitere Beiträge aus der Region

Folkloristischer Showtanz der Extraklasse in Hungen
Die Damen und Männer aus Weißrussland präsentieren belorussische...
Chanson Abend im Rahmen der 27. Europa Woche in Hungen
Die Sängerin Regula Born hat ihr geographisches Zentrum in dem Ort...
Schach: SSG Hungen/Lich steigt in die Landesliga auf
Nun ist es passiert. Die unvorsichtige Aussage von Vereinspräsident...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.