Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Kassel : 2013 eine Fülle von Highligts

Das am meisten beachtete chin. Kunstwerk
Das am meisten beachtete chin. Kunstwerk
Hungen | Künstlerische, wissenschaftliche, musikalische und gesellschaftliche Highlights gibt es im Jahr 2013 in Kassel in großer Zahl:
- Die überaus bemerkenswerte Ausstellung chinesischer, moderner Kunst an 16 innerstädtischen Orten (alle kostenlos zugänglich) läuft noch bis zum 18. Februar 2013.
- Die Landesausstellung "Expedition Grimm" ist vom 27.4. bis 8.9.2013 in der ducumenta-Halle zu sehen und widmet sich gemeinsam mit Brüder-Grimm-Museum dem vielfältigen Wirken und dem Leben des Brüderpaares.
- Vom 1.5. bis 23.6.2013 präsentiert das französische Nationalmuseum Cité de l'Automobile vierzig Raritäten der weltberühmten Sammlung Schlumpf in einer alten Fabrikhalle. Bereits jetzt wird bundesweites Interesse an dieser Ausstellung registriert, denn es haben sich u.a. schon mehrere Fernsehsender angemeldet.
- Vom 14.6. bis 23.6.2013 findet der diesjährige Hessentag in Kassel unter dem Motto "In Hessen.Ganz oben" statt, der aber nicht näher erklärt werden muss.
- Ab dem 1.3. bis 16.6.2013 findet im Museum Fridericianum erstmals in Deutschland eine Ausstellung zum Werk des flämischen Barockmalers Jacob Jordaens, die in Fachkreisen bereits auf Interesse stößt.
- Wem dies alles noch nicht genug ist : Es gibt gerade in Kassel eine große Zahl von Bühnen, und das Angebot an Schauspiel, Oper, Operette, Musical, Kleinkunst, Musikdarbietungen und Variete ist fast unüberblickbar.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
5.974
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Jürgen Dämon bei den Aufnahmen
hr-Fernsehen beim Männerkochclub Trais-Horloff
21.9.2016, 18.50 Uhr im hr-Fernsehen : Die besonderen Leistungen des...
Hoch hinauf
Große Sprünge am Schanzenfeld
Auf dem Dirtpark Schanzenfeld in Hungen war am rückliegenden...

Weitere Beiträge aus der Region

Trotz verletztem Fuß lies sich Fraktions- und Landesvorsitzender der SPD Thorsten Schäfer-Gümbel (Mitte) von Geschäftsführer Uwe Kötter (erster v.l.) durch den Betrieb führen.
Thorsten Schäfer-Gümbel besichtigt Hungener Baustoffhändler
Der aufstrebende Baustoffhändler Mühl heißt alle Neugierigen und...
Das Schloss Hungen
Mit der GIEßENER ZEITUNG auf den Spuren der Geschichte Hungens
Vergangenen Freitag besichtigten GZ-LeserInnen im Rahmen der...
Das 13jährige Talent Sara Aljundi
Saisonauftakt für die Königsjäger
Erstmalig in ihrer Vereinsgeschichte spielen die Königsjäger in der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.