Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Grimm-Jahr 2013

Das Grimmdenkmal in Hanau
Das Grimmdenkmal in Hanau
Hungen | Hessen hat das Jahr 2013 offiziell zum Grimm-Jahr erklärt und an verschiedenen Orten finden diverse Veranstaltungen zu Ehren von Jacob und Wilhelm Grimm statt. Im Zentrum steht dabei das Highlight des Jubiläumsjahres, nämlich die Landesausstellung "Expedition Grimm". In den Grimm-Städten Kassel, Hanau, Steinau und Marburg wird eine Vielzahl von koordinierten Veranstaltungen angeboten. Der Schwerpunkt liegt dabei in Kassel, denn hier lebten und arbeiteten sie 30 Jahre lang. Bis September 2013 läuft das Festprogramm und bis dahin sind rund 200 Veranstaltungen, 500 Ausstellungstage und weitere Projekte geplant. Es gibt bereits 240 feste Zusagen von Referenten und Grimm-Fachleuten aus der ganzen Welt.

Mehr über

Grimm (6)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
9.714
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 31.12.2012 um 15:10 Uhr
Schön, dass sie dieses Thema aufgreifen und veröffentlichen.
Wartete bereits drauf,
bzw. hatte selbst noch nicht die Muse, etwas dazu zu schreiben.
Hoffe, dass es in der G.-Z. de viele Berichte über dieses Jubiläum gibt.
Hanau, Marburg etc. wird sicher auch einiges zu bieten haben.
Für jeden etwas dabei, denke ich.
Guten Rutsch in`s Märchen-Jahr 2013.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
6.245
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Enten und Schwäne
See-Impressionen
Am See zwischen den Hungener Stadtteilen Trais-Horloff und Inheiden...
Cordon bleu mit Beilagen
Warum heißt "Cordon bleu" so ?
Das französische "Cordon bleu" heißt auf Deutsch "Blaues Band". Doch...

Weitere Beiträge aus der Region

zweite Mannschaft
Bv Hungen mit furiosen Start in die Rückrunde
Die ersten Spiele der Rückrunde standen am Wochenende für die...
Heimische Bands bei der 1250-Jahr-Feier in Obbornhofen
Die Festgemeinschaft Obbornhofen freut sich ganz besonders darüber,...
Obst-und Gartenbauverein Nonnenroth Verein blickt auf erfolgreiches Jahr und großes Engagement zurück
Der Obst- und Gartenbauverein Nonnenroth hatte am Samstag, den 14....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.