Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Der Hungener Schachklub blickt auf das Jahr 2012 zurück

Die Vereinsmeister 2012
Die Vereinsmeister 2012
Hungen | Ein ereignisreiches Jubiläumsjahr 2012 erlebte der Schachklub Königsjäger Hungen e.V. Rückblickend prägten steigende Mitgliederzahlen, eine Vielzahl von Veranstaltungen, sowie auch Erfolge das Hungener Schachgeschehen. Das Jugendtraining leiten seit Januar 2012 zwei 18jährige Eigengewächse, die dem rasanten Anstieg im Mitgliederbereich sowie im Trainingsbetrieb ein Gesicht geben!

37 Mitglieder und –Innen zählt der Verein. An der Vereinsmeisterschaft im klassischen Schach nahmen 18, im Schnellschach 20 sowie im Blitzschach 24 Spieler und –Innen teil. Im Schnitt besuchen überwiegend 20 Jugendliche – freitags – die Trainingsabende. 23 Trainingsteilnehmer am 23.11.2012 bedeuteten vereinsinterner Rekord. Unglaublich auch die Resonanz bei insgesamt 3 Mitternachts-Blitzturnieren mit zweimal 10 und einmal 13 Teilnehmern.

Im Ligaspielbetrieb der Kreisliga Frankfurt konnte in der Saison 2011/2012 der Klassenerhalt bereits frühzeitig erreicht werden. In der aktuellen Saison hat der Verein nach 4 Spieltagen ein ausgeglichenes Punkte-Konto. Im gesamtem Kalenderjahr konnten 5 Mannschaftswettkämpfe gewonnen werden, während 3 an die jeweiligen Gegner gingen.

Mehr über...
Folgende Schachspieler gingen im Jahr 2012 auf die Königsjagd: Stephan Hagel (4 Punkte), Jan Habermann (3,5 Punkte), Maximilian Debus, Senta Pleier, Fabian Stolz, Mirko Humme (Jeweils 3 Punkte), Dennis Moritz (2,5 Punkte), Jacqueline Beinecke (2 Punkte) sowie John Beinecke, Daniel Moll, Aniko Falk und Timo Leuschner.

Eine Selbstverständlichkeit für den Schachklub waren und sind Beteiligungen an den Ferienspielen der Stadt Hungen, Kulturzentrum-Fest, Schäferfestumzug, Tag der Vereine im Hungener Schwimmbad!

In der rasanten Entwicklung wird der Verein flankierend durch die Stadt Hungen begleitet. Hier sind unbürokratische und großzügige Unterstützungen zu nennen sowie die bis zum heutigen Tage kostenlose Nutzung des Hungener Kleinods, Kulturzentrum!

Ein herzliches Dankeschön ergeht von daher an den Hungener Bürgermeister sowie den Magistrats-Mitarbeitern!
Ein richtiges Highlight war sicherlich die zehnjährige Geburtstagsfeier des Vereins. Am 17.08.2012 lud der Verein ins Hungener Schwimmbad ein. Dieser Einladung folgten der Bürgermeister, Hungener Honoratioren, die Vorsitzenden des Schachbezirks Frankfurt und des Schachklubs Gießen sowie die Vereinsmitglieder und –Innen.

Einen ausnahmsweise ruhigen und besinnlichen Jahresabschluss gönnte sich der Verein mit einer Weihnachtsfeier, bei der auch die Vereinsmeister des Jahres 2012 gekürt worden sind. Jeweils im klassischem Schach wurde Dennis Moritz neuer Champion während Championesse Senta Pleier einen lupenreinen Hattrick hinlegte. Maximilian Debus wurde in den Disziplinen Schnell- und Blitzschach Erster!

Schachinteressierte sind herzlich eingeladen, ab dem 11.01.2013 die jeweils freitags stattfindenden Trainingsabende im Kulturzentrum Hungen (Dachgeschoss) zu besuchen. Informationen gibt es sowohl im Internet schach-koenigsjaeger-hungen.de sowie per Mail skhungen@arcor.de

Die Vereinsmeister 2012
Die Vereinsmeister 2012 
Die Mannschaft 2012/2013
Die Mannschaft 2012/2013 
Das Jugendtraining
Das Jugendtraining 
Der Verein
Der Verein 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Abenteuer, neue Erfahrungen und jede Menge Spaß: Jungenaktionstage an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule am 4. und 5. April in Lich
In den Osterferien bieten die Arbeitsgemeinschaft Jungenarbeit und...
Die Jugendförderung Landkreis Gießen bietet bis zum Sommer bewährte und neue Angebote. Bild: Landkreis Gießen
Jugendförderung stellt Programm vor: „Junge Menschen in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung stärken“
Die Jugendförderung des Landkreises Gießen bietet in ihrem Programm...
Vom 10. bis 12. April können Jugendliche ab 14 Jahren an der Studienfahrt des Jugendbildungswerks des Landkreises zum ehemaligen US-Beobachtungsstützpunkt Point Alpha teilnehmen. Foto: Point Alpha Stiftung
Heißer Ort im Kalten Krieg - Jugendbildungswerk: Gedenkstättenfahrt zu Point Alpha während der Osterferien vom 10. bis 12. April
Grenzzäune, Mauern, Fluchtwege – In Deutschland sind sie Geschichte,...
Ein kleines Schachrätsel
Sie kennen die Schachregeln? Gut, Weiß darf 4 Züge in Folge einen...
Resümee nach dem Match-Hofmann, Hölß, Stiller, Soppa
SSG Hungen/Lich nach 5:3 bei Spitzenreiter Braunfels II nun Tabellenführer in der Schachbezirksoberliga
Die SSG Hungen/Lich darf in der Bezirksoberliga weiterhin vom...
Der Stadtallendorfer Roman Qayumi mit Blindenschachbrett
SSG Hungen/Lich nach Sieg gegen Stadtallendorf auf Platz 2
Schachbezirksoberligist SSG Hungen/Lich hat mit einem hart erkämpften...
Das Königsjäger-Team 2016/2017
Schach in Hungen-Express nimmt Fahrt auf!
Ereignisreiche Wochen liegen hinter dem Schachklub Königsjäger...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Mirko Humme

von:  Mirko Humme

offline
Interessensgebiet: Hungen
Mirko Humme
480
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Volle Konzentration
Sensationeller Klassenerhalt der Königsjäger
Als krasser Außenseiter starteten die jungen Schachspieler nach dem...
Am Spitzenbrett fällt die Entscheidung
Nervenschlacht im Abstiegs-Endspiel/Königsjäger gelingt der Befreiungschlag
Das Duell in der Bezirksklasse Frankfurt gewann der Schachklub...

Veröffentlicht in der Gruppe

Brett- und Kartenspiele(r)

Brett- und Kartenspiele(r)
Mitglieder: 22
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Volle Konzentration
Sensationeller Klassenerhalt der Königsjäger
Als krasser Außenseiter starteten die jungen Schachspieler nach dem...
Am Spitzenbrett fällt die Entscheidung
Nervenschlacht im Abstiegs-Endspiel/Königsjäger gelingt der Befreiungschlag
Das Duell in der Bezirksklasse Frankfurt gewann der Schachklub...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Sichere Wohnung
Zweistöckige Storchennester
Auf einem Baum, direkt übereinander, sind zwei Storchennester, und...
Flüchten oder Standhalten- Die Premiere im Gießener taT
Ein szenischer „Gießen Test“ zum Werk und Vermächtnis Horst-Eberhard...
Ein junger und freundlicher römischer Soldat
Limes-Informationszentrum Hof Grass (3)
Auch Kindern kann das Info-Zentrum Information und Spaß bieten :...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.