Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

"Mein lieber Schwan"

Ein Teil der Schwäne
Ein Teil der Schwäne
Hungen | Nicht einige , sondern geschätzte ca. 100 Schwäne sitzen seit ein paar Tagen auf einem großen Feld nördlich des Hungener Stadtteils Utphe, nur wenige Meter von der Bundesstraße entfernt.

Ein Teil der Schwäne
Ein Teil der Schwäne 
 

Mehr über

Utphe (21)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Uli Kraft
2.186
Uli Kraft aus Gießen schrieb am 31.12.2012 um 15:20 Uhr
Na, der Bauer wird 'frohlocken' ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
6.315
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lamm, Bohnenbündchen, Kartoffelgratin
Oberhessischer geht es fast nicht : Handkäs und Lamm
Beim Männerkochclub Trais-Horloff ging es am März-Kochabend sehr...
Wieviel hat er wohl zu Elvis' Zeiten gekostet ?
Elvis for ever
Elvis Burger gibt es in Bad Nauheim, na klar, bei einer Elvis-Stadt....

Weitere Beiträge aus der Region

Museen in Deutschland- Museum Wiesbaden mit der Ausstellung von Richard Serra
Vom 17.3.17 bis 18.6.17 präsentiert das Museum Wiesbaden den...
Der hr2 Kulturlunch im Sendesaal des Hessischen Rundfunks
Frühlingserwachen war das Motto und bot Musik und Literatur zum...
Lamm, Bohnenbündchen, Kartoffelgratin
Oberhessischer geht es fast nicht : Handkäs und Lamm
Beim Männerkochclub Trais-Horloff ging es am März-Kochabend sehr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.