Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Bei den Landfrauen in Langd schienen Orchideen in den Raum zu ragen

Hungen | Herr Otto Becker aus Großen-Buseck war vergangene Woche bei den Langder Landfrauen zu Gast. Schon seit frühester Jugend ist er fasziniert von der Vielfalt und Schönheit der Orchideen. Mit einem 3D-Vortrag zeigte er einige Impressionen aus dieser wunderbaren Welt. Ausgestattet mit einer Polarisationsbrille bewunderten die Landfrauen die dreidimensionale Vorstellung vieler Orchideen-Blüten und Landschaften. Es kam das Gefühl auf, als wären die Pflanzen zum Greifen nahe. Viele Orchideen werden aus tropischen Ländern importiert, doch finden sich auch in heimischen Gefilden am Wiesenrand oder in Naturschutzgebieten Vertreter dieser Pflanzenart. Bei uns heißen diese wunderbaren Blumen Knabenkraut, Fliegen-Ragwurz oder Waldvögelein. Einige exotische Orchideen brachte Herr Becker aus seinem Gewächshaus mit. Auf heimischen Fensterbänken ist die Phalaenopsis wohl die bekannteste und am häufigsten vertretene Orchideenart. Über die richtige Pflege der schönen Gewächse , wie z.B. das Umtopfen, Gießen und die Schädlingsbekämpfung wurde an diesem Abend ausführlich informiert.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heidrun Weber

von:  Heidrun Weber

offline
Interessensgebiet: Hungen
44
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gretchen Hilbrands zu Gast bei den Langder Landfrauen (Thema: Wenn meine Welt aus den Fugen gerät)
„Wenn meine Welt aus den Fugen gerät – ich stecke in einer...
Landfrauen Langd im Liebig-Museum
Landfrauen Langd besuchten Liebig-Museum
Der Ausflug der Langder Landfrauen begann mit einer Busfahrt nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.