Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Wir waren ganz nah dran! E-Jugend des TSV besucht Bundesligaspiel der Frankfurter Eintracht

Hungen | Dank einer unglaublich großzügigen Einladung konnte die komplette E2-Jugendmannschaft des TSV 1848 Hungen das Spiel Eintracht Frankfurt gegen die Spielvereinigung Greuther-Führt live in der Commerzbank-Arena mitverfolgen. Es wurde ein spannender Abend für alle. Passend zur Tabellensituation der Eintracht, durften wir auch ganz vorne dabei sein. In der ersten Reihe waren die jungen TSV-Spieler ihren Idolen so nah, wie selten zuvor. Als dann auch noch Eintrachtadler „Attila“ uns seine Aufwartung machte, kannte die Begeisterung kaum noch Grenzen. Leider spielte die Frankfurter Eintracht an diesen Abend nicht wirklich berauschend, doch dies konnte die gute Laune und den Spaß der „Jungen Wilden“ aus Hungen nicht trüben. Noch auf der Heimfahrt wurde aus voller Brust „Im Herzen von Europa“ gesungen.

 
 
 

Mehr über

Verein (373)TSV Hungen (31)Sport (890)spaß (357)SGE (1)Lich (883)Jugend (448)Hungen (641)Fußball (327)Frankfurt (196)Eintracht (6)Ehrenamt (182)Deutschland (89)Ausflug (183)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
Ehrung der Ehrenamtlichen aus den Städten und Gemeinden des Landkreises Gießen. Bild: Landkreis Gießen
208 Ehrenamtliche erhalten Ehrenamtscard im Kloster Arnsburg - Landrätin dankt für freiwilliges Engagement
„Heute sagen wir Danke für Ihr großes ehrenamtliches Engagement“,...
Musikalische Vielfalt bot Günther Lotz aus Cleeberg…
…den Bewohnern des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach. Er hatte...
Einweihung der Sporthalle an der Gesamtschule Hungen
„Mit der Realisierung der Dreifeldsporthalle an der Gesamtschule...
O´zapft is hieß es…
…im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach. Adolf Domes übernahm den...
Abwechslungsreiches Programm…
…bot der Folkloretanzkreis Gambach & Musikhof Trais den Senioren und...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jan Krüger

von:  Jan Krüger

offline
Interessensgebiet: Hungen
Jan Krüger
838
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
Volleyball auf Augenhöhe
Die junge Volleyball-Kreisligatruppe des TSV Hungen hat sich am...

Weitere Beiträge aus der Region

Chemnitz als Kulturhauptstadt 2025?
Ich besuchte bei meinem Aufenthalt in Chemnitz zuerst die...
Juden – Christen – Muslime ; Zwei Ausstellungen in Berlin
Zuerst besuchte ich „Welcome to Jerusalem“ im jüdischen Museum....
East Side Gallery (Teil davon)
Berlin : East Side Gallery
Vom ehemals "hässlichsten Bauwerk der Welt", der Berliner Mauer, sind...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.