Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Wir waren ganz nah dran! E-Jugend des TSV besucht Bundesligaspiel der Frankfurter Eintracht

Hungen | Dank einer unglaublich großzügigen Einladung konnte die komplette E2-Jugendmannschaft des TSV 1848 Hungen das Spiel Eintracht Frankfurt gegen die Spielvereinigung Greuther-Führt live in der Commerzbank-Arena mitverfolgen. Es wurde ein spannender Abend für alle. Passend zur Tabellensituation der Eintracht, durften wir auch ganz vorne dabei sein. In der ersten Reihe waren die jungen TSV-Spieler ihren Idolen so nah, wie selten zuvor. Als dann auch noch Eintrachtadler „Attila“ uns seine Aufwartung machte, kannte die Begeisterung kaum noch Grenzen. Leider spielte die Frankfurter Eintracht an diesen Abend nicht wirklich berauschend, doch dies konnte die gute Laune und den Spaß der „Jungen Wilden“ aus Hungen nicht trüben. Noch auf der Heimfahrt wurde aus voller Brust „Im Herzen von Europa“ gesungen.

 
 
 

Mehr über

Verein (338)TSV Hungen (29)Sport (839)spaß (329)SGE (1)Lich (828)Jugend (423)Hungen (593)Fußball (311)Frankfurt (189)Eintracht (6)Ehrenamt (165)Deutschland (84)Ausflug (167)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Posaunenchor der evangelischen Markusgemeinde…
…erfreute die Bewohner des AWO Sozialzentrums in Butzbach mit schönen...
Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
Gern gesehene Gäste im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach…
…sind Adolf Domes zusammen mit Erna Dauselt und Maria Lottig. Wenn...
Nachtwächter Dieter Schulz…
…besucht die Senioren des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach...
Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
Stephanie Orlik von den SWG (rechts) überreicht Rubar Koc (mit Ball und Tickets) die Eintrittskarten für das Bundesligaspiel von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München. Mutter und beide Schwestern freuen sich mit dem Nachwuchskicker.
Gucken bei den „Großen“ – SWG belohnen talentierten Fußballnachwuchs
Live dabei und die Bundesliga hautnah verfolgen – das heißt es bald...
ÄNDERUNG DER ANKÜNDIGUNG- Lesung mit Texten von Matthias Beltz in Gießen
AUSGEWÄHLTE UNTERTREIBUNGEN Eine Lesung mit Texten des...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jan Krüger

von:  Jan Krüger

offline
Interessensgebiet: Hungen
Jan Krüger
701
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Alexander Bender mit der Trainingsgruppe
Badmintontraining für Kinder in Hungen
Bereits seit März 2016 bietet der Hungener Badmintonverein ein...
Bv Hungen 1 - TSG Schlitz 1
Bv Hungen 1 baut an Doppelspieltag Führung in der Verbandsliga aus
Am vergangenem Wochenende standen zwei Heimspiele für die Hungener...

Weitere Beiträge aus der Region

Museen in Deutschland- das Städel in Frankfurt mit der Ausstellung Geschlechterkampf
Vom 24.11.2016 bis 19.3.2017 zeigt das Städel über 150 Werke von...
Erfolgreiche Hannelore Schreiner und Sonja Harig
Ehrung des RVG Hungen als Hessenmeister 2016 im Bereich Wanderfahrten
In Darmstadt fand die Siegerehrung des Hessischen Radfahrerverbandes...
Boogie-Woogie-Schnupper-Workshop am Sonntag, 05. März 2017 beim 1. RRC Gießen e.V.
Auch in diesem Jahr bietet der Verein am 05. März 2017 wieder einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.