Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Chinesische Kunst in Kassel (2)

Kunstwerk "Guan Gong", auch Transformer genannt, in der Treppenstraße
Kunstwerk "Guan Gong", auch Transformer genannt, in der Treppenstraße
Hungen | Hier noch einige weitere Objekte der chinesischen Kunstausstellung in Kassel, einfach mal durchklicken. Das roboterähnliche Gebilde, 9 m hoch und 4 Tonnen schwer, ist eines der Lieblingskunstwerke in Jungenkreisen. Alle Teile stammen von chin. Militärfahrzeugen aus der Mao-Zeit. Die halbmondförmige Klinge und der Helm sind typische Gegenstände chin. Krieger. Die Ameisen sind in der Treppenstraße und vor dem Rathaus.
Das Werk "Fallender Stein" wurde eigens für Kassel geschaffen. Der Stein schlägt auf eine Spiegelfläche und zertrümmert diese.

Kunstwerk "Guan Gong", auch Transformer genannt, in der Treppenstraße
Kunstwerk "Guan Gong",... 
Detailaufnahme des 9 m hohen Gebildes
Detailaufnahme des 9 m... 
Teil der chin. Landschaft am Fuldaufer
Teil der chin.... 
"Fallender Stein", 3 m hoch, Edelstahl u. Spiegel
"Fallender Stein", 3 m... 
Ameisen aus Edelstahl, Titel : Zeitalter der Migration
Ameisen aus Edelstahl,... 
Noch mehr Ameisen in der Treppenstraße
Noch mehr Ameisen in der... 
Und noch mehr, jede 60 cm lang
Und noch mehr, jede 60... 

Mehr über

Kassel (70)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
5.974
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Jürgen Dämon bei den Aufnahmen
hr-Fernsehen beim Männerkochclub Trais-Horloff
21.9.2016, 18.50 Uhr im hr-Fernsehen : Die besonderen Leistungen des...
Hoch hinauf
Große Sprünge am Schanzenfeld
Auf dem Dirtpark Schanzenfeld in Hungen war am rückliegenden...

Weitere Beiträge aus der Region

Trotz verletztem Fuß lies sich Fraktions- und Landesvorsitzender der SPD Thorsten Schäfer-Gümbel (Mitte) von Geschäftsführer Uwe Kötter (erster v.l.) durch den Betrieb führen.
Thorsten Schäfer-Gümbel besichtigt Hungener Baustoffhändler
Der aufstrebende Baustoffhändler Mühl heißt alle Neugierigen und...
Das Schloss Hungen
Mit der GIEßENER ZEITUNG auf den Spuren der Geschichte Hungens
Vergangenen Freitag besichtigten GZ-LeserInnen im Rahmen der...
Das 13jährige Talent Sara Aljundi
Saisonauftakt für die Königsjäger
Erstmalig in ihrer Vereinsgeschichte spielen die Königsjäger in der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.