Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Wo steht dies Bauwerk ?

Schon erkannt ? Wo stehe ich ?
Schon erkannt ? Wo stehe ich ?
Hungen | Am Sonntag, 4.11.2012, bei strahlendem Sonnenschein aufgenommen : Wo steht dieses Gebäude ? Bei den weit- und vielgereisten Bürgerreportern sollte dies keine große Schwierigkeit darstellen.

Mehr über

Kirche (631)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Chorifeen und Männer in Mix-Dur 2014
„Machet die Tore weit!“
„Machet die Tore weit!“ Lautet der Titel des geistlichen Konzertes im...
Was Dr. Reiner Pfaff in seiner Anmoderation angekündigt hatte,  setzte Ka Young Lee grandios mit der großen Orgel um.
"Orgel grandios" bei Orgel+
„Orgel pur“, „Orgel total„ oder besser „Orgel grandios“, hätte man...
Martin Luther: Geistiger Brandstifter gegen Juden, Aufständische, Andersgläubige und Frauen
Gießener politische Gruppen wollen den Ehrungen zum...
Orgelführung
Wetzlar (kmp). Kantor Michael Harry Poths aus Selters-Haintchen...
Gottesdienst mit geistlicher Musik
Weilmünster (kmp / kr). Der Abschaffung des Buß- und Bettages als...
Musikalische Reise in den Barock und die Romantik
Weilmünster-Wolfenhausen (kmp / kr). Begleiten Sie uns auf eine...
Ingi Fett, umringt von vier Mädchen auf dem Bühnenrand sitzend, singt sie „die Schöne und das Biest“
St. Martin feierte Jubiläum
Mit einem „Bunten Abend“ feierte die katholische Kirchengemeinde den...

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
24.919
Peter Herold aus Gießen schrieb am 05.11.2012 um 12:31 Uhr
Wallfahrtskirche im Bayrischen- Fränkischen Raum. Ganz global gesagt im Süddeutschen Raum, oben auf einem Berg, einer Anhöhe.
Tara Bornschein
7.218
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 05.11.2012 um 12:47 Uhr
Das ist doch die Kirche vom Kloster Andechs. Wir waren vor 4 Jahren auch dort. Wir hatten leider nicht so viel Glück mit dem Wetter. Es hat wie aus Eimern gegossen.
Peter Herold
24.919
Peter Herold aus Gießen schrieb am 05.11.2012 um 13:01 Uhr
Ja schon, ich hatte sie nur nicht in Erinnerung. Ist ja auch schon einige Jahre her, das ich sie gesehen hab. Mehr als 4 würde ich schon sagen. 1997 um es genau zu sagen war ich dort..
Ingrid Wittich
19.248
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 05.11.2012 um 14:15 Uhr
An Bayern dachte ich auch, aber Kloster Andechs kenne ich nicht. Habe ich da etwas verpasst?
Peter Herold
24.919
Peter Herold aus Gießen schrieb am 05.11.2012 um 14:18 Uhr
Ja auf jeden Fall. Aber Du kannst es ja noch nachholen
Klaus-Dieter Willers
6.315
Klaus-Dieter Willers aus Hungen schrieb am 05.11.2012 um 14:58 Uhr
Es ist ja klar : Natürlich Kloster Andechs in der Nähe des Ammersees.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
6.315
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lamm, Bohnenbündchen, Kartoffelgratin
Oberhessischer geht es fast nicht : Handkäs und Lamm
Beim Männerkochclub Trais-Horloff ging es am März-Kochabend sehr...
Wieviel hat er wohl zu Elvis' Zeiten gekostet ?
Elvis for ever
Elvis Burger gibt es in Bad Nauheim, na klar, bei einer Elvis-Stadt....

Weitere Beiträge aus der Region

Der hr2 Kulturlunch im Sendesaal des Hessischen Rundfunks
Frühlingserwachen war das Motto und bot Musik und Literatur zum...
Lamm, Bohnenbündchen, Kartoffelgratin
Oberhessischer geht es fast nicht : Handkäs und Lamm
Beim Männerkochclub Trais-Horloff ging es am März-Kochabend sehr...
Die fleißigen Müllsammler mit ihrer "Beute"
Obbornhofen putzte sich für die 1250-Jahr-Feier
Im Zuge der Aktion „sauberhaftes Hessen“ beteiligten sich am letzten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.