Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Wo steht dies Bauwerk ?

Schon erkannt ? Wo stehe ich ?
Schon erkannt ? Wo stehe ich ?
Hungen | Am Sonntag, 4.11.2012, bei strahlendem Sonnenschein aufgenommen : Wo steht dieses Gebäude ? Bei den weit- und vielgereisten Bürgerreportern sollte dies keine große Schwierigkeit darstellen.

Mehr über

Kirche (675)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
Mit viel Spielfreude: das Kammerensemble des Musikfördervereins Gießen e.V.
Herzlicher Applaus zur Musikalischen Andacht in St. Thomas Morus
Am vergangenen Sonntag fand in der St. Thomas Morus Kirche in Gießen...
Münster schmückt sich für den Hüttentreff
Münster rüstet sich zum Hüttentreff
In Münster laufen die Vorbereitungen zum Hüttentreff am 15.12. ab...
Tonsprünge singen Teile aus der Gospelmass von Robert Ray
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt Anna...
Advent, Advent: spirituelle Einkehr!
Musikalisch-weihnachtliche Leckerbissen in St. Thomas Morus
Der Advent läutet das neue Kirchenjahr ein. Die Vorbereitungszeit auf...
Generalüberholte und erweiterte Orgel erklingt im Konzert
Wetzlar (kmp). Die 1967 von der Firma Förster & Nicolaus in Lich...
Last Christmas: Der Chor "Kaleidoskop" bei seinem letzten Auftritt in St. Thomas Morus Januar 2015
Last Christmas - Chor "Kaleidoskop" gestaltet musikalischen Gottesdienst mit internationalen Weihnachtsliedern am 14. Januar um 10:30 Uhr in St. Thomas Morus Kirche
Am Sonntag, den 14. Januar 2018, gestaltet der Chor „Kaleidoskop“...

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
26.527
Peter Herold aus Gießen schrieb am 05.11.2012 um 12:31 Uhr
Wallfahrtskirche im Bayrischen- Fränkischen Raum. Ganz global gesagt im Süddeutschen Raum, oben auf einem Berg, einer Anhöhe.
Tara Bornschein
7.282
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 05.11.2012 um 12:47 Uhr
Das ist doch die Kirche vom Kloster Andechs. Wir waren vor 4 Jahren auch dort. Wir hatten leider nicht so viel Glück mit dem Wetter. Es hat wie aus Eimern gegossen.
Peter Herold
26.527
Peter Herold aus Gießen schrieb am 05.11.2012 um 13:01 Uhr
Ja schon, ich hatte sie nur nicht in Erinnerung. Ist ja auch schon einige Jahre her, das ich sie gesehen hab. Mehr als 4 würde ich schon sagen. 1997 um es genau zu sagen war ich dort..
Ingrid Wittich
20.053
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 05.11.2012 um 14:15 Uhr
An Bayern dachte ich auch, aber Kloster Andechs kenne ich nicht. Habe ich da etwas verpasst?
Peter Herold
26.527
Peter Herold aus Gießen schrieb am 05.11.2012 um 14:18 Uhr
Ja auf jeden Fall. Aber Du kannst es ja noch nachholen
Klaus-Dieter Willers
6.948
Klaus-Dieter Willers aus Hungen schrieb am 05.11.2012 um 14:58 Uhr
Es ist ja klar : Natürlich Kloster Andechs in der Nähe des Ammersees.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
6.948
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
In der Nähe des Hoherodskopf
Winterlicher Vogelsberg
Läuft übers Wasser
Kann eine Schwan übers Wasser laufen ?
Zumindest sieht es auf den ersten Blick so aus. Die Erklärung ist...

Weitere Beiträge aus der Region

Läuft übers Wasser
Kann eine Schwan übers Wasser laufen ?
Zumindest sieht es auf den ersten Blick so aus. Die Erklärung ist...
Der Film Shape of Water im Kino Traumstern
Die Schwerelosigkeit von Objekten und einer Frau unter Wasser ist die...
Ab 15.2.18 neue Ausstellungen in Frankfurt
Bis zum 27. Mai 2018 ist in der Schirn Basquiat-Boom for real zu...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.