Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

31.10.2012 : Halloween in Hungen-Trais-Horloff

Lachender Kürbis
Lachender Kürbis
Hungen | Halloween allerorten, auch in Hungen-Trais-Horloff, in diesem Fall in der Friedrich-Ebert-Straße. Beide Fotos entstanden am 31. Oktober 2012.

Lachender Kürbis
Lachender Kürbis 
Zähnefletschender Kürbis
Zähnefletschender Kürbis 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Streit ums Storchennest
Gestern Mittag konnten wir in Trais-Horloff Störche beobachten. Dabei...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
6.422
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sichere Wohnung
Zweistöckige Storchennester
Auf einem Baum, direkt übereinander, sind zwei Storchennester, und...
Ein junger und freundlicher römischer Soldat
Limes-Informationszentrum Hof Grass (3)
Auch Kindern kann das Info-Zentrum Information und Spaß bieten :...

Weitere Beiträge aus der Region

Sichere Wohnung
Zweistöckige Storchennester
Auf einem Baum, direkt übereinander, sind zwei Storchennester, und...
Flüchten oder Standhalten- Die Premiere im Gießener taT
Ein szenischer „Gießen Test“ zum Werk und Vermächtnis Horst-Eberhard...
Ein junger und freundlicher römischer Soldat
Limes-Informationszentrum Hof Grass (3)
Auch Kindern kann das Info-Zentrum Information und Spaß bieten :...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.