Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

31.10.2012 : Halloween in Hungen-Trais-Horloff

Lachender Kürbis
Lachender Kürbis
Hungen | Halloween allerorten, auch in Hungen-Trais-Horloff, in diesem Fall in der Friedrich-Ebert-Straße. Beide Fotos entstanden am 31. Oktober 2012.

Lachender Kürbis
Lachender Kürbis 
Zähnefletschender Kürbis
Zähnefletschender Kürbis 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
7.376
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nikolaus-Statue in Bari
Nikolaus : Basilika San Nicola in Bari (Süditalien)
Passend zum Nikolaustag am 6. Dezember : In der Basilika San Nicola...
Eine Institution in Rom
Eine Institution : Caffè Greco in Rom
Wer einmal nach Rom kommt, sollte nicht versäumen, sich das Antico...

Weitere Beiträge aus der Region

Marco Ziehl dominiert U19 Bezirksrangliste in Dillenburg. Bv Hungen fünf mal auf dem Podest
Erster Achtungserfolg der Jugendspieler des Hungener...
Alle Kinder schauten gespannt zur Bühne.
GZ-Weihnachtsvorstellung „Hänsel und Gretel“ begeistert kleine und große Gäste
Im Rahmen der GZ KULTTouren lud die GIEßENER ZEITUNG auch dieses Jahr...
17. Hungener Weibersitzung
Am 11.11. ist der HCV bereits in die neue Kampagne 2018/2019...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.