Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Pilzteller

www.carol-rose.com
www.carol-rose.com

Mehr über

Wald (203)Pilze (153)Pilz (45)Pflanzen (186)Natur (719)Herbstzauber (58)Herbst (416)fotografie (194)Fotofreunde-Mittelhessen (301)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vortragsreihe: Dreimal voll besetzter Seminarraum im Holz- und Technikmuseum
„Der Klimawandel betrifft und als Menschen. Um das Leben auf der Erde...
Hochwasserdeko ;-)
Währen meiner Fahrradtour heute mußte ich einfach absteigen und ein...
Eine fröhliche Seniorenrunde fand sich beim Gärtnern
Viel Spaß hatten die Senioren des AWO Sozialzentrums Degerfeld in...
Baumbesetzung gegen drohenden Kahlschlag für den Frankfurter Flughafen
Seit dem vergangenen Wochenende halten rund ein Dutzend AktivistInnen...
v. l. Horst Raßmann und Jürgen Schäfer  sind bereits im „Wonderfuhl-Outfit“	  des Weißbierfestes!
24. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...
Winterblüher 2018
Es ist alles etwas eigenartig und anders als in den anderen...
Die 67er Herzen mit Förster Kriep und Hündin Enna
Winterwanderung der "67er Herzen" am Hangelstein
Zu einer lehrreichen Exkursion trafen sich am Samstag, den 24.2.2017...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
26.816
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 22.10.2012 um 21:04 Uhr
Schön der Ring zu sehen in dem sie sich befinden
ADOLF Stephan
2.035
ADOLF Stephan aus Gießen schrieb am 22.10.2012 um 21:48 Uhr
Schönes Foto , - , und Guten Apetit !
H. Peter Herold
26.816
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 22.10.2012 um 22:12 Uhr
Ich glaube diese Ringe heißen Hexenringe
ADOLF Stephan
2.035
ADOLF Stephan aus Gießen schrieb am 22.10.2012 um 23:41 Uhr
Dabei sehen diese so schön aus.
H. Peter Herold
26.816
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 22.10.2012 um 23:44 Uhr
Hexen doch auch ;-))
ADOLF Stephan
2.035
ADOLF Stephan aus Gießen schrieb am 23.10.2012 um 00:23 Uhr
Na :-)) - da gibt es auch häßliche.

Wobei die Carol eine hübsche ist.
H. Peter Herold
26.816
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 23.10.2012 um 08:30 Uhr
;-) finde ich auch, wenn sie es ist, die auf dem Bild meine ich natürlich
Karl Herrmann
1.974
Karl Herrmann aus Biebertal schrieb am 23.10.2012 um 09:23 Uhr
Wunderschöne Aufnahme vom Hallimasch!
Bernd Zeun
10.575
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 23.10.2012 um 09:58 Uhr
In Carols Fall würde ich wenigstens von Feenring sprechen. Aber biologisch stimmt es leider nicht, weder Hexen- noch Feenring. Der ringförmige Wuchs kommt hier nur durch den in der Mitte hohlen Holzstumpf zustande. http://de.wikipedia.org/wiki/Hexenring Pilzteller trifft es eigentlich ganz gut.
H. Peter Herold
26.816
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 23.10.2012 um 12:37 Uhr
der älteste Hexen- oder Feenring ist einer aus Hallimasch. Er ist 2.400 Jahre alt.
Derr Ringwuchs entsteht durch absterben des Myzels in der Mitte.
Karl Herrmann
1.974
Karl Herrmann aus Biebertal schrieb am 23.10.2012 um 13:46 Uhr
Über was man sich doch so "streiten" kann. Holdrio!!!
Ist es denn nicht völlig egal, wie diese schön Formation
zustande kommt?
H. Peter Herold
26.816
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 23.10.2012 um 14:43 Uhr
Wo sehen Sie hier Streit? Herr Zeun hat recht, ich habe recht. Keiner tut dem anderen was.
Oder Bernd fühlst Du dich angegriffen?
Carol Rose
1.261
Carol Rose aus Hungen schrieb am 23.10.2012 um 15:58 Uhr
Bin ganz überrascht, dass mein Bild so viele Kommentare hervorgerufen hat ... einen Streit kann ich darin aber auch nicht sehen. Ich bin jetzt schlauer, da ich weiß, wie man "sowas" nennt ... bisher dachte ich, das sei eine "Zufallsformation von Pilzen" gewesen ;-)
Bernd Zeun
10.575
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 23.10.2012 um 16:21 Uhr
Sich ausstauschen, war das für mich, nicht streiten. Wundert mich schon ein bisschen, dass der Einwand von einem Naturfreund kam.
Karl Herrmann
1.974
Karl Herrmann aus Biebertal schrieb am 23.10.2012 um 17:09 Uhr
Vielleicht hat jemand bemerkt. dass das Wort "STREIT" in Anführungszeichen gesetzt war - folglich war gar kein STREIT gemeint!!!
Manchmal muss man eben auch ein Detail mal beleuchten.
Ja, so ist es eben mit der deutschen Sprache - und danke für die Kritik.
H. Peter Herold
26.816
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 23.10.2012 um 18:27 Uhr
;-))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Carol Rose

von:  Carol Rose

offline
Interessensgebiet: Hungen
Carol Rose
1.261
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
www.carol-rose.com
Katzenwäsche
Frohe Weihnachten!

Weitere Beiträge aus der Region

Traktoren-Schätzchen
Traktor-Treffen in Hungen-Villingen
Große und kleine Traktoren, alte und neue, welche mit 12 PS und...
Horloffquelle, moorig und dicht bewachsen
Wo die Horloff entspringt
Eine in Stein gefasste Quelle hat die Horloff nicht. Als Quelle gilt...
Das 4tägige Königsjäger-Projekt
Königsjagd von Kindern in der Projektwoche und beim Schulfest
Das hat den Königsjägern so richtig Spaß gemacht! Der Schachklub...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.