Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

2. Spiel in der Kreisliga Frankfurt

Hungen | Schach-Spektakel gegen Sfr. Frankfurt V endet nach knapp 4 Stunden Spielzeit mit einer 1,5:4,5 Niederlage!

Gegen den haushohen Favoriten spielten die jungen Königsjäger mit offenem Visier und wurden teilweise für ihren Spielwitz und Einfallsreichtum belohnt. Maximilian Debus (Brett 2) fuhr einen souveränen Sieg ein, Fabian Stolz (Brett 5) remisierte! Niederlagen setzte es leider für Stephan Hagel (Brett 1), Jacqueline Beinecke (Brett 3), Jan Habermann (Brett 4) sowie John Beinecke (Brett 6).

Wer Interesse hat, das königliche Spiel - Schach - zu erlernen oder seine Kenntnisse zu vertiefen ist herzlich eingeladen, freitags - mit Ausnahme der Ferien - zwischen 17.30 bis 20.00 Uhr im Kulturzentrum Hungen (Dachgeschoss) zu besuchen.

Informationen gibt es hierzu im Internet unter schach-koenigsjaeger-hungen.de sowie per Mail skhungen@arcor.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Resümee nach dem Match-Hofmann, Hölß, Stiller, Soppa
SSG Hungen/Lich nach 5:3 bei Spitzenreiter Braunfels II nun Tabellenführer in der Schachbezirksoberliga
Die SSG Hungen/Lich darf in der Bezirksoberliga weiterhin vom...
Der Stadtallendorfer Roman Qayumi mit Blindenschachbrett
SSG Hungen/Lich nach Sieg gegen Stadtallendorf auf Platz 2
Schachbezirksoberligist SSG Hungen/Lich hat mit einem hart erkämpften...
Die Jungs
Deutliche Verjüngungskur beim Schachklub
Der demografische Wandel macht auch bei Schach in Hungen nicht halt,...
Tyrannosaurus Rex zufrieden mit Anand/Carlsen/Hofmann
"Innenverteidiger" holen Sieg der SSG gegen Herborn
In der Schachbezirksoberliga siegte die SSG Hungen/Lich nach hartem...
Am Spitzenbrett fällt die Entscheidung
Nervenschlacht im Abstiegs-Endspiel/Königsjäger gelingt der Befreiungschlag
Das Duell in der Bezirksklasse Frankfurt gewann der Schachklub...
Analyse beim Griechen
SSG Hungen/Lich verliert Tabellenführung an Wetzlar in der Schachbezirksoberliga
Trotz eines deutlichem 5,5:2,5-Siegs gegen stark ersatzgeschwächte...
Volle Konzentration
Sensationeller Klassenerhalt der Königsjäger
Als krasser Außenseiter starteten die jungen Schachspieler nach dem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Mirko Humme

von:  Mirko Humme

offline
Interessensgebiet: Hungen
Mirko Humme
490
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schach in der Grundschule
Die Königsjäger ziehen die Sommerferien vor/Verdiente Pause nach viel Arbeit!
Zwar beginnen in Hessen die Sommerferien erst in 1 Woche,...
Die Königsjäger blitzen
Nach der Saison ist vor der Saison/Königsjäger stehen voll im Saft
Nach dem fulminanten Klassenerhalt gilt es einerseits, die Kondition...

Veröffentlicht in der Gruppe

Brett- und Kartenspiele(r)

Brett- und Kartenspiele(r)
Mitglieder: 22
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schach in der Grundschule
Die Königsjäger ziehen die Sommerferien vor/Verdiente Pause nach viel Arbeit!
Zwar beginnen in Hessen die Sommerferien erst in 1 Woche,...
Die Königsjäger blitzen
Nach der Saison ist vor der Saison/Königsjäger stehen voll im Saft
Nach dem fulminanten Klassenerhalt gilt es einerseits, die Kondition...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Summer of Love im Museum Folkwang in Essen
Gleich drei Ausstellungen sind zur Zeit bis 3. September 2017 im...
Das macht Spaß!
NABU Kids im Schwimmbad
Na klar, heute geht es ins Schwimmbad nach Hungen! Die Abstimmung war...
Der Film „ Ceviche, mein Lieblingsgericht aus Peru“ OmU
Das National Gericht von Peru, frischer Fisch meist nur angemacht und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.