Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Arnsburger Vesper am Sonntag den 14.Oktober 2012

von Bernt Nehmeram 15.10.2012681 mal gelesen1 Kommentar
Hungen | Da komme ich ja genau richtig und stellte mein Auto vor der Paradieskapelle im Kloster Arnsburg ab. Es regnete und sie hatten vergessen einen Scheit Holz aufzulegen. Dann begann das Programm des Vokalensemble „Taktvoll“ aus Wetzlar-Münchholzhausen unter der Leitung Pia Kinzenbach.
Beeindruckend das „laudate dominum“ von W.A.Mozart aus der Vesperae solennes de confessore, K.V. 339 eingerichtet für Frauenchor von Siegfried Strohbach. Der göttliche Mozart wusste die Noten zu setzen und Pia Kinzenbach konnte sie dynamisch am Klavier zu spielen und den Chor in Sphären zu leiten. Auch erwähnenswert weltliche Musik von Bette Midler- From a distance erklang.

Dekanin Barbe Alt wusste von einer Chorprobe im fiktiven Klingenbach zu erzählen. Auch das Reiterstandbild der Jeanne d'Arc trägt eine Klinge. Mir nach mit wehenden Halstuch vom Kirchentag in Düsseldorf. Nichts erreicht seitdem dem Ereignis 1973. Aber voller Zuversicht auf dem richtigen Weg zu sein. Die Menschheit konsumiert das Irdische wie solche Ansprache, denkt aber selten nach. Was ist mit der unbefleckten Empfängnis und den reglementierten Überlieferungen der Beschneidung? Was zieht jeder Einzelne für einen Schluss?

Der erste Kontakt mit der Orgel mit schwarzen Tasten und den Tönen von Gotye - Somebody That I Used To Know ließen meinen Kirchgang enden.

Mehr über

W.A.Mozart (2)Dekanin Alt (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
27.008
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 15.10.2012 um 13:36 Uhr
Da scheint mir ja, als sonst regelmäßiger Besucher der Vesper, etwas entgangen zu sein.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernt Nehmer

von:  Bernt Nehmer

offline
Interessensgebiet: Hungen
Bernt Nehmer
1.398
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der überlange Film Mackie Messer-Brechts 3 Groschenfilm im Kino Traumstern
Es sollte niemand sich abschrecken lassen von intellektuellem...
Harfe trifft Classic – Jazz Ensemble in der Bezalel – Synagoge in Lich
Evelyn Huber, eine klassisch ausgebildeten Harfenistin klärte auf:...

Weitere Beiträge aus der Region

Von links nach rechts, vorne: Christoph Soppa, Marco Hofmann, hinten: Gerd Euler, Joachim Lehwalder, Michael Ranft, Björn Stiller, Manuel Hölß, René Gabel
SSG Hungen/Lich startet mit 4:4 in Erbach in der Schach-Landesliga
Die Mannschaft von Vereinspräsident Klaus Jakob, vor Spielbeginn bei...
Die Königsjäger-Mannschaft
Traum-Auftakt für die Königsjäger/Supertalent Luis Rodriguez debütiert!
Ein Sieg, der Gold wert ist! Im 3. Bezirksklassen-Jahr des Bezirks...
Drei Zinnen
Rund um die Drei Zinnen
Die NABU Mitglieder aus Holzheim, Dorfgüll, Grüningen und Nonnenroth...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.