Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Landschaftsprägender Baum in der "Wann" zwischen Steinheim und Langd

Eine mächtige Eiche
Eine mächtige Eiche

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.132
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 09.10.2012 um 08:07 Uhr
Wie alt ist der Baum?
Klaus-Dieter Willers
6.286
Klaus-Dieter Willers aus Hungen schrieb am 09.10.2012 um 13:01 Uhr
Hallo, Ingrid Wittich,

ich musste mich selbst erst noch bei anderen Personen kundig machen, deshalb hat es etwas gedauert. Aber die Antwort kommt hier :
Nach fachkundiger Meinung hat der Baum (Eiche) schon den 30-jährigen Krieg erlebt (1618-1648). Der Baum ist also runde 400 Jahre alt oder sogar noch wesentlich älter. Der Ast, der so aussieht, als wäre er nach einer Seite heruntergebrochen, ist es auch, allerdings schon vor rund 30 Jahren und er hat noch Verbindung zum übrigen Baum, ist also noch vital.
Ingrid Wittich
19.132
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 09.10.2012 um 13:38 Uhr
Vielen Dank für die Information.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
6.286
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Tafelspitz, Kartoffeln, Meerrettich
Männerkochclub Trais-Horloff : "Hering trifft Tafelspitz"
Unter dem Motto der Überschrift stand der Februar-Kochabend des...
"Herbstblond" - Gottschalks Autobiographie
Von seiner Kindheit in Kulmbach, seinen frühen Anfängen beim Radio, ...

Weitere Beiträge aus der Region

Erfolgreiche Hannelore Schreiner und Sonja Harig
Ehrung des RVG Hungen als Hessenmeister 2016 im Bereich Wanderfahrten
In Darmstadt fand die Siegerehrung des Hessischen Radfahrerverbandes...
Boogie-Woogie-Schnupper-Workshop am Sonntag, 05. März 2017 beim 1. RRC Gießen e.V.
Auch in diesem Jahr bietet der Verein am 05. März 2017 wieder einen...
Museen in Deutschland- Otto Dix Ausstellung im K20 in Düsseldorf
Die Kunstsammlung Nordrhein Westfalen ( K20 ) präsentiert vom 10.2. -...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.