Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Löwen, viele Löwen, welches Rathaus bin ich ?

Wo bin ich ?
Wo bin ich ?
Hungen | Ja, wo steht denn ein Rathaus mit vielen Löwen ? Löwen sind an der Eingangstür, an der Fassade und an anderenStellen. Ich denke allerdings, dass es leicht zu raten ist und bald die richtige Antwort kommt.

Wo bin ich ?
Wo bin ich ? 
Eingangstür mit Löwen
Eingangstür mit Löwen 

Mehr über

Rathaus (207)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mode und Nachhaltigkeit: Warum ist fair so schwer?
Weltladen Gießen und Gießener Textilbündnis organisieren eine bunte...
Eine historische Stadt im Marburger Land
Neustadt in Hessen ist rund 63 km von Gießen entfernt. In dieser...
Rätselfrage: Wo steht dieses Rathaus im Hessenland ?
Die Aufnahme ist vom Freitag, 22.4. bei tollem Wetter
Rätselfrage: Wo im Hessenland steht dieses Rathaus ?

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
9.261
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 25.09.2012 um 21:24 Uhr
Bei soviel Löwen sollte man Leonberg vermuten, aber das ist es leider nicht.
Klaus-Dieter Willers
5.974
Klaus-Dieter Willers aus Hungen schrieb am 25.09.2012 um 21:28 Uhr
Ein guter Versuch, das lateinische leo (Löwe) zu Rate zu ziehen, trifft aber leider nicht zu. Und ich sage auch gleich (da ich schon mehrfach über die Stadt berichtet habe), dass Lyon (engl. lion) ebenfalls nicht stimmt.
Ingrid Wittich
18.498
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 25.09.2012 um 22:05 Uhr
Weserrenaissance.
DIG Mittelhessen e.V.
606
DIG Mittelhessen e.V. aus Gießen schrieb am 26.09.2012 um 00:00 Uhr
Weilburg?
Klaus-Dieter Willers
5.974
Klaus-Dieter Willers aus Hungen schrieb am 26.09.2012 um 06:32 Uhr
Weilburg ist es leider nicht, der Hinweis von I. Wittich ist da schon zielführender.
Kurt Wirth
1.062
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 26.09.2012 um 09:26 Uhr
Als jemand mit Interessensschwerpunkt Süddeutschland und Allgäu würde ich sagen: es ist Hannoversch-Münden
Klaus-Dieter Willers
5.974
Klaus-Dieter Willers aus Hungen schrieb am 26.09.2012 um 18:18 Uhr
Ja, K.Wirth hat recht. Gesondert habe ich noch einige Fotos der Stadt eingestellt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
5.974
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Jürgen Dämon bei den Aufnahmen
hr-Fernsehen beim Männerkochclub Trais-Horloff
21.9.2016, 18.50 Uhr im hr-Fernsehen : Die besonderen Leistungen des...
Hoch hinauf
Große Sprünge am Schanzenfeld
Auf dem Dirtpark Schanzenfeld in Hungen war am rückliegenden...

Weitere Beiträge aus der Region

Trotz verletztem Fuß lies sich Fraktions- und Landesvorsitzender der SPD Thorsten Schäfer-Gümbel (Mitte) von Geschäftsführer Uwe Kötter (erster v.l.) durch den Betrieb führen.
Thorsten Schäfer-Gümbel besichtigt Hungener Baustoffhändler
Der aufstrebende Baustoffhändler Mühl heißt alle Neugierigen und...
Das Schloss Hungen
Mit der GIEßENER ZEITUNG auf den Spuren der Geschichte Hungens
Vergangenen Freitag besichtigten GZ-LeserInnen im Rahmen der...
Das 13jährige Talent Sara Aljundi
Saisonauftakt für die Königsjäger
Erstmalig in ihrer Vereinsgeschichte spielen die Königsjäger in der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.