Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Kunstradfahren - Am kommenden Samstag ist die Weltelite zurück in Hungen

Hungen | Zum 100. Geburtstag ist es dem RV Germania Hungen gelungen die Weltspitze des Kunstradfahrens in die Stadthalle Hungen einzuladen. In den 80zigern machte der Verein die Weltmeistertitel noch unter sich aus, im Jubiläumsjahr freuen sich die Gastgeber darauf die Weltelite in Hungen begrüßen zu können.
Am 22.09.2012 ist der Verein Ausrichter des internationalen Deutschland Pokals im 1er und 2er bzw. des Deutschland-Cups im 4er und 6er Kunstradfahren. Bei diesem Ereignis handelt es sich um Qualifikationsturniere für die Deutsche Meisterschaft und die Weltmeisterschaft in Aschaffenburg.
An beiden Turnieren nehmen insgesamt über 200 Sportler aus der Eliteklasse teil. Am Start sind dabei alle deutschen Spitzenmannschaften und -fahrer im 1er, 2er, 4er- und 6er-Kunstradfahren sowie eine 4er Mannschaft aus der Schweiz. Erwartet werden die amtierenden Weltmeister der unterschiedlichen Klassen im Kunstradfahren.
Starterfeld
Im Starterfeld werden die Spitzensportler des Kunstradportes zu sehen sein, u.a. die amtierenden Weltmeister im 2er Kunstfahren, Schultheis/Springmeier vom RV MZ-Ebersheim, die amtierenden Weltmeister im 4er Kunstradfahren vom RSV Steinhöring und der sechsfache und derzeit amtierende Weltmeister und Weltrekordhalter im 1er Kunstfahren der Elite Männer, David Schnabel vom
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
RV Adler Soden, hier wird ein besonders spannender und akrobatischer Wettkampf erwartet. Ebenso die mehrmalige und amtierende Weltmeisterin Corinna Hein aus dem hessischen Mörfelden und noch viele weitere Topathleten aus der Welt des Kunstradsportes.
Am Start ist die Mannschaft des ausrichtenden Vereins RV Germania Hungen, mit Sabrina Dölling, Kim Reinhardt, Kinora Reinhardt und Maike Puschner, sowie aus dem heimischen Raum die Mannschaften des RSV Krofdorf–Gleiberg und des RV Germania Rockenberg.
Bewertet wird die sportliche Darbietung von zehn Kampfrichtern mit einem aufwändigen Punktesystem, daher wird das Ergebnis seit mehreren Jahren mit Computerhilfe berechnet und zeitgleich auf einer Leinwand angezeigt. Für das Publikum und die Sportler ergeben sich durch die offene Wertung spannende Wettkampfsituationen.
Die Startfolge und der Zeitplan kann von der Web-Seite des RV Germania Hungen (www.rvg-hungen.de) eingesehen werden.

Der Wettkampf beginnt am Samstag, 22.September um 9:00 Uhr in der Stadthalle Hungen, gegen 17:30 Uhr findet dann die Finalrunde statt, die wie folgt ablaufen wird:
Vorstellung der Finalteilnehmer
Showtanz des TanzClub Blau Gelb, Hungen
2er Kunstfahren Männer (Cupsieger)
6er Kunsfahren Elite (offene Klasse)
1er Kunstfahren Frauen (Cupsieger)
4er Kunstfahren Männer
2er Kunstfahren Frauen (Cupsieger)
4er Kunstfahren Frauen 4.WM Qualifikation
1er Kunstfahren Männer (Cupsieger)
Der Bevölkerung bietet sich die einmalige Gelegenheit eine Sportveranstaltung der Weltklasse zu besuchen, der RV Germania freut sich auf zahlreiche Zuschauer.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabine Bender

von:  Sabine Bender

offline
Interessensgebiet: Hungen
Sabine Bender
203
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
5. Hungener Bike-Nacht 8.August 2014 / Start TENNISHEIM
Radfahrerverein Germania Hungen bietet wieder kostenlose Teilnahme...
Svenja Vornlocher - 1er Elite
Gelungene Generalprobe der Kunstradfahrer des RV-Hungen
Hungener Radsportler erzielen gutes Ergebnis in Langenselbold. Am ...

Weitere Beiträge aus der Region

V.l.: Erste Kreisabgeordnete Dr. Christiane Schmahl, Bürgermeister Rainer Wengorsch, Schulleiter Manfred Lamotte mit Schülern der Gesamtschule Hungen.
Rohbau der neuen Hungener Sporthalle steht
„Immer noch hat gut gebaut, wer dem Zimmermann vertraut.“ Mit diesen...
Der MS-Film “Kleine graue Wolke” von Sabina Marina
Ich hatte die Gelegenheit diesen Film einer MS-Betroffenen zu sehen....
Stefan Becker, Bürgermeister Thomas Bender, Achim Schneider, Fuat Dalar und Mario Rustler beim Drücken des "roten Knopfs" in Rodheim-Bieber
Bürgermeister drücken den "roten Knopf" - schnelles Internet nun auch für Hungen und Biebertal
"Was lange währt, wird endlich gut - wobei, eigentlich ging das ganze...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.