Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Brunnen in Hungen Nr. 21

Früher Brunnen, heute Grillstation
Früher Brunnen, heute Grillstation
Hungen | Auf einem Privatgelände am Trais-Horloffer See ist dieser Brunnen zu finden. Er wurde nach Aussagen von Ortskundigen einmal vor etlichen Jahren als Brunnen errichtet und diente auch diesem Zweck. Seit einiger Zeit wird er allerdings als Grillstelle benutzt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Abkühlrätsel für ein heißes Wochenende : Brunnen und andere Wasserspiele
Wer erkennt sie? Eigene Fotos, digitale und gescannte analoge.
Wer weiß, wo und was es ist?
Kleines Heimatkunderätsel
Tipp zum Abkühlen: Füße ins Wasser
Beim Essen heißt es, das Auge isst mit, vielleicht kühlt es auch mit...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
7.351
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Herbstlicher Wasserspiegel
Herbstlicher Wasserspiegel : See bei Hungen-Inheiden
Blau oben, blau unten, dazwischen eine Spiegelung in herbstlichen...
Italienische Soldaten in einer Bergunterkunft
100 Jahre Ende des 1. Weltkrieges
Passend zum Ende des 1. Weltkrieges am 11.11.1918 habe ich hier drei...

Weitere Beiträge aus der Region

Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...
Die Skulpturen, die zur Versteigerung stehen
Holz aus der Kirche für die Kirche
Drechsler Thomas Willa erstellt Kunstwerke aus alten Holzbalken der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.