Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Brunnen in Hungen Nr. 21

Früher Brunnen, heute Grillstation
Früher Brunnen, heute Grillstation
Hungen | Auf einem Privatgelände am Trais-Horloffer See ist dieser Brunnen zu finden. Er wurde nach Aussagen von Ortskundigen einmal vor etlichen Jahren als Brunnen errichtet und diente auch diesem Zweck. Seit einiger Zeit wird er allerdings als Grillstelle benutzt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Brunnen in der Borngasse (Kirchstraße)
Osterbrunnen-Fest in Allendorf (Lumda) am Mittwoch den 28. März um 14 Uhr - zu diesem Ereignis lädt der Heimatverein alle BürgerInnen ein.
In diesem Jahr wird der Heimatverein erstmals den historischen...
Am Bahnhof Trais-Horloff
Frühlingsgefühle

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
7.105
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Toskana-Therme
Bad Orb - einen Besuch wert
In welcher Stadt steht die Toskana-Therme ? Nicht in Italien, sondern...
Nachwuchs ist da
Trais-Horloff / Inheidener See : Nachwuchs ist da
Seit ungefähr einer Woche ist der Nachwuchs da. Oft sieht man die...

Weitere Beiträge aus der Region

Folkloristischer Showtanz der Extraklasse in Hungen
Die Damen und Männer aus Weißrussland präsentieren belorussische...
Chanson Abend im Rahmen der 27. Europa Woche in Hungen
Die Sängerin Regula Born hat ihr geographisches Zentrum in dem Ort...
Schach: SSG Hungen/Lich steigt in die Landesliga auf
Nun ist es passiert. Die unvorsichtige Aussage von Vereinspräsident...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.