Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

50 Jahre Blutspende in Obbornhofen - Guter Blutspendebesuch in Hungen und Obbornhofen

Ehrungen in Obbornhofen: Ralf Debus vom Blutspendendienst Hessen,  Michael Schad 100.Spende , Silke Frudig 50.Spende, Rosel Seibert 100. Spende, Bettina Krüger von der Bereitschaft Hungen
Ehrungen in Obbornhofen: Ralf Debus vom Blutspendendienst Hessen, Michael Schad 100.Spende , Silke Frudig 50.Spende, Rosel Seibert 100. Spende, Bettina Krüger von der Bereitschaft Hungen
Hungen | Von einem Sommerloch konnte beim Blutspendentermin am 24.08.2012 in Hungen keine Rede sein. 126 Spender und sechs Erstspender spendeten ihr Blut. Gerade in der Sommerzeit ist die Nachfrage nach Blutkonserven sehr hoch und so ist jeder Spender wichtig. Die 10te Spende errichten Sieglinde Keil und Knut Jürgensen.20 Mal Spendete Marina Meckel. Zum 25. Mal kam Irene Olschewski und zum 50 Mal Michael Kammer zum Blutspenden. Über die 60. Spende konnte sich Christin Seibert, Martin Müller und Jürgen Moll freuen. Zur 30. Spende konnten Andrea Weber, Heike Wengosch, Harald Franke, Resi Loth und zur 40. Spende Jens Udo Pohl begrüßt werden. Die 120. Spende erreichte Manfred Schmied. Die Erstspender waren Svenja Vornlocher, Anton Gernert, Daniel Haaf, Stefanie Eiser und Tina Hirsch. Außerdem stand ein außergewöhnliches Jubiläum auf dem Terminkalender des Ortsvereins Hungen - 50 Jahre Blutspenden in Obbornhofen. Zu diesem Jubiläum lud das DRK Hungen sowie der Blutspendendienst am 21.08.2012 ins Heimatmuseum Obbornhofen ein. In der gemütlichen Atmosphäre der alten Scheune konnten 69 Blutspender, darunter ein Erstspender begrüßt werden. Jeder Spender erhielt als kleines Dankeschön von der Bereitschaft Hungen eine DRK- Tasche. Nach dem Aderlass konnten sich Alle leckeres Gerilltes im Hof des Heimatmuseums schmecken lassen. Zu den Spender in Obbornhofen zählen mit 10 Spenden Lutz Zoppke und Gabriele Ruppel. Die 20. Spende hatte Otto Wilhelm Zimmer und die 40. Spende Marcus Wilk. Die 80. Spende erreichte Margund Reitz. Auf 60 Spenden kam Silke Frutig. Michael Schad und Rosel Seibert konnten zur 100. und Hartwig Kohlheyer zur 140. Spende begrüßt werden. Einen großen Dank geht an das Landfrauenteam Obbornhofen, dem Heimatmuseumverein sowie dem Küchenteam in Hungen sowie allen Helfern des DRK und vom Blutspendendienst.

Ehrungen in Obbornhofen: Ralf Debus vom Blutspendendienst Hessen,  Michael Schad 100.Spende , Silke Frudig 50.Spende, Rosel Seibert 100. Spende, Bettina Krüger von der Bereitschaft Hungen
Ehrungen in Obbornhofen:... 
Für seine 50ste Spende wurde in Hungen  Michael Kammer von Bettina Krüger geehrt
Für seine 50ste Spende... 
Für ihre 25ste Spende erhielt in Hungen Irene Olschewski eine Ehrung
Für ihre 25ste Spende... 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Oppler

von:  Klaus Oppler

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus Oppler
1.175
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Steinheimer Kirmes 2016 steht vor der Tür – Grosse Events vom 30.07. bis 01.08.2016
Der Steinheimer Verein zur Förderung des Gemeinwesens lädt auch in...
Youngster TSG-Spieler Tim Heitmann erzielte für seinen Verein den einzigsten Treffer
Youngster TSG-Spieler Tim Heitmann erzielte einzigsten Treffer für seinen Verein – TSG Wölfersheim II gegen SV Hoch-Weisel II endet 1 : 2
Die zweite Mannschaft der TSG Wölfersheim musste sich nach einer...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Nidda darf sich wieder schlängeln
Herbsttagung der HGON
Hungen, 25.09.2016 (hw) // Der Einladung des HGON Landesverbandes zur...
Der Turm der Türme
Wieder ein Städterätsel
Mit 5 Fotos aus 5 verschiedenen Städten kommt hier ein weiteres...
Erdinger und Licher
Höchster bayrischer Biergarten in Hessen ?
Ob auf dem Hoherodskopf Hessens höchstgelegener bayrischer Biergarten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.