Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Alles im Fluss ...

www.carol-rose.com
www.carol-rose.com

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das gemischte Ensemble „Inspiration“ von der Heiterkeit Annerod mit Martin Gärtner
Musik & Buffet, lecker wie eh und je!
„Musikalisch und kulinarisch lecker“, war das Frühlingskonzert „Musik...
Hier der sanierte Wegeabschnitt vor dem Weiherhof. V.L. Reiner Burger, Hilde Reitschmidt, Alex-David Vetterling (ein Kunde im Hofladen), Bürgermeister Udo Schöffmann und Hans Steinbichler. Der Schlepper/Traktor (11,2 t), verdeutlicht noch einmal die Notwe
Zum Glück hatte Hans mitgedacht!
Wenn Bürger nicht nur fordern, sondern die Augen offenhalten,...
Umweltfeindliche Laubsauger und Laubbläser
Offener Brief An den Magistrat der Stadt Lollar ...
Matthias Beltz zum Thema "Wasser"
Matthias Beltz: Schon damals zum immer noch aktuellen Thema...
Fuchs im Barbarasee erfroren
Durch die anhaltende Kälte wird es für die Wildtiere immer...
Zu sehen sind von links nach rechts Stephan Stein (Leiter des Amts für Naturschutz), Dezernentin Christiane Schmahl sowie Ingrid Fritz und Jens Föller (beide Landschaftspflegevereinigung Gießen). Bild: Landkreis Gießen
Verkauf von Apfelsaft schützt Erhalt von Streuobstwiesen
Die Landschaftspflegevereinigung Gießen e.V. (LPV) engagiert sich als...
Ich bin wieder hier, in meinem Revier, war nie wirklich weg, hab mich nur versteckt
Getreu dem Songtext von Marius Müller Westernhagen Lang...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
34.032
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 09.09.2012 um 18:05 Uhr
Carol, das Foto sieht wieder aus wie ein schönes Gemälde!
Peter Herold
25.150
Peter Herold aus Gießen schrieb am 09.09.2012 um 18:25 Uhr
Ist ja richtig poetisch doppelsinnig. Das Wasser fließt und alles in im fließt mit.
Karl-Heinz Brabänder
115
Karl-Heinz Brabänder aus Gießen schrieb am 09.09.2012 um 20:18 Uhr
Alles kommt - alles geht. Das leben fließt so einfach
ADOLF Stephan
2.035
ADOLF Stephan aus Gießen schrieb am 09.09.2012 um 21:05 Uhr
Ich hätte zu dem Bild einen Spruch:

Am Ende fließen alle Dinge ineinander,
und aus der Mitte entspringt ein Fluß.

Der Fluß wurde bei der großen Überschwemmung
der Welt begraben.
Er fließt aus dem Keller der Zeit über Steine,
auf einigen Steinen befinden sich zeitlose Regentropfen.
Unter den Steinen sind Wörter,
einige Worte wird man nie verstehen. -
Ich kann mich dem Wasser nicht entziehen.
Carol Rose
1.261
Carol Rose aus Hungen schrieb am 09.09.2012 um 21:10 Uhr
Das stimmt, das passt wirklich sehr gut ... danke!
ADOLF Stephan
2.035
ADOLF Stephan aus Gießen schrieb am 09.09.2012 um 21:22 Uhr
Es stammt aus einem Film von Robert Redfort:
"Und aus der Mitte entspringt ein Fluss"
http://www.cinema.de/film/aus-der-mitte-entspringt-ein-fluss,1330527.html
Carol Rose
1.261
Carol Rose aus Hungen schrieb am 09.09.2012 um 21:24 Uhr
Ja, den kenne ich - der Spruch war mir auch nicht unbekannt ;-)
Peter Herold
25.150
Peter Herold aus Gießen schrieb am 09.09.2012 um 21:41 Uhr
Das war/ist ein Klasse Film
ADOLF Stephan
2.035
ADOLF Stephan aus Gießen schrieb am 09.09.2012 um 23:32 Uhr
Du sagst es Peter, selten daß ich mir einen Film mehrmals ansehen kann, aber diesen sah ich 3x .
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Carol Rose

von:  Carol Rose

offline
Interessensgebiet: Hungen
Carol Rose
1.261
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
www.carol-rose.com
Katzenwäsche
Frohe Weihnachten!

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ich bin der König der Lüfte
Wolkenscheinwerfer
Gerade soeben, rein zufällig und zur richtigen Zeit aus dem Fenster...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die Hungener Grünen fordern gerechtere Verteilung der Gebühren bei der Erneuerung von Straßen (Bild: woerterbar.de/gaw)
Lastenausgleich durch wiederkehrende Straßenbeiträge
Auch Straßennetz und Infrastruktur gehören zur Gemeinschaft in einer...
Sichere Wohnung
Zweistöckige Storchennester
Auf einem Baum, direkt übereinander, sind zwei Storchennester, und...
Flüchten oder Standhalten- Die Premiere im Gießener taT
Ein szenischer „Gießen Test“ zum Werk und Vermächtnis Horst-Eberhard...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.