Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Alles im Fluss ...

www.carol-rose.com
www.carol-rose.com

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wandern ist Volkssport
Auf zu den 42. Europäischen Volkswandertagen
Zum wiederholten Male veranstalten die Volkssportfreunde Gießen mit...
Unser Stellplatz in Dresden.
Mit dem Eigenheim unterwegs
Ist man auf Autobahnen und Bundesstraßen unterwegs, Wohnmobile...
Staufenbergs Bürgermeister Peter Gefeller beglückwünscht die Foto-Senioren zu ihrer ersten Ausstellung.
„Die schönsten Motive von Staufenberg“ – Foto-Senioren zeigen ihren Blick auf die Heimat
Auf eine fotografische Entdeckungsreise durch die Stadt Staufenberg...
Umweltfeindliche Laubsauger und Laubbläser
Offener Brief An den Magistrat der Stadt Lollar ...
Die kleinen Sonnenblumenzüchter mit ihrer Pädagogin Heike Riedl (re) am Sonnenblumenzaun.
Kita-Projekt rund um die Sonnenblume
Wer Netzwerke benutzt, kommt leichter voran, weiß mehr, spart Kosten,...
Wandern, ist nicht nur des Müllers Lust. Hochbetrieb auf der Wanderer Strecke in 2015
Die 11. Limeswanderung ist "angerichtet"
„Es ist angerichtet“ die Tour kann starten, meldeten in der letzten...
Matthias Beltz zum Thema "Wasser"
Matthias Beltz: Schon damals zum immer noch aktuellen Thema...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.529
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 09.09.2012 um 18:05 Uhr
Carol, das Foto sieht wieder aus wie ein schönes Gemälde!
Karl-Heinz Brabänder
115
Karl-Heinz Brabänder aus Gießen schrieb am 09.09.2012 um 20:18 Uhr
Alles kommt - alles geht. Das leben fließt so einfach
ADOLF Stephan
2.035
ADOLF Stephan aus Gießen schrieb am 09.09.2012 um 21:05 Uhr
Ich hätte zu dem Bild einen Spruch:

Am Ende fließen alle Dinge ineinander,
und aus der Mitte entspringt ein Fluß.

Der Fluß wurde bei der großen Überschwemmung
der Welt begraben.
Er fließt aus dem Keller der Zeit über Steine,
auf einigen Steinen befinden sich zeitlose Regentropfen.
Unter den Steinen sind Wörter,
einige Worte wird man nie verstehen. -
Ich kann mich dem Wasser nicht entziehen.
Carol Rose
1.261
Carol Rose aus Hungen schrieb am 09.09.2012 um 21:10 Uhr
Das stimmt, das passt wirklich sehr gut ... danke!
ADOLF Stephan
2.035
ADOLF Stephan aus Gießen schrieb am 09.09.2012 um 21:22 Uhr
Es stammt aus einem Film von Robert Redfort:
"Und aus der Mitte entspringt ein Fluss"
http://www.cinema.de/film/aus-der-mitte-entspringt-ein-fluss,1330527.html
Carol Rose
1.261
Carol Rose aus Hungen schrieb am 09.09.2012 um 21:24 Uhr
Ja, den kenne ich - der Spruch war mir auch nicht unbekannt ;-)
ADOLF Stephan
2.035
ADOLF Stephan aus Gießen schrieb am 09.09.2012 um 23:32 Uhr
Du sagst es Peter, selten daß ich mir einen Film mehrmals ansehen kann, aber diesen sah ich 3x .
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Carol Rose

von:  Carol Rose

offline
Interessensgebiet: Hungen
Carol Rose
1.261
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
www.carol-rose.com
Katzenwäsche
Frohe Weihnachten!

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 141
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Treibeis auf dem Main
Es liegt ebenfalls schon eine Reihe von Jahren zurück, als sich auf...
Sonne und eine dünne Schneedecke im Lahntal
Winter-Impressionen: Von der Lahnaue bis Heuchelheim
Wem ist es noch nicht aufgefallen? Der Januar 2017 scheint einer der...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

zweite Mannschaft
Bv Hungen mit furiosen Start in die Rückrunde
Die ersten Spiele der Rückrunde standen am Wochenende für die...
Heimische Bands bei der 1250-Jahr-Feier in Obbornhofen
Die Festgemeinschaft Obbornhofen freut sich ganz besonders darüber,...
Obst-und Gartenbauverein Nonnenroth Verein blickt auf erfolgreiches Jahr und großes Engagement zurück
Der Obst- und Gartenbauverein Nonnenroth hatte am Samstag, den 14....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.