Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Exakt zum Hungener Schäferfest ist der Schäfer wieder da und steht mit Schafen und Hund auf dem Kreisel

Schäfer, Schafe, Hund auf Hungener Kreisel
Schäfer, Schafe, Hund auf Hungener Kreisel

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
9.607
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 31.08.2012 um 14:17 Uhr
So gespenstisch wie es aussieht, würde man eher an Dartmoor denken, fehlt nur noch ein bisschen Nebel :-)
(Ist aber nicht abwertend gemeint, sondern gefällt mir.)
Karl-Ludwig Büttel
3.286
Karl-Ludwig Büttel aus Hungen schrieb am 01.09.2012 um 12:57 Uhr
Ich hoffe es geht diesmal ohne Sachbeschädigung.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
6.245
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Enten und Schwäne
See-Impressionen
Am See zwischen den Hungener Stadtteilen Trais-Horloff und Inheiden...
Cordon bleu mit Beilagen
Warum heißt "Cordon bleu" so ?
Das französische "Cordon bleu" heißt auf Deutsch "Blaues Band". Doch...

Weitere Beiträge aus der Region

zweite Mannschaft
Bv Hungen mit furiosen Start in die Rückrunde
Die ersten Spiele der Rückrunde standen am Wochenende für die...
Heimische Bands bei der 1250-Jahr-Feier in Obbornhofen
Die Festgemeinschaft Obbornhofen freut sich ganz besonders darüber,...
Obst-und Gartenbauverein Nonnenroth Verein blickt auf erfolgreiches Jahr und großes Engagement zurück
Der Obst- und Gartenbauverein Nonnenroth hatte am Samstag, den 14....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.