Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Trainingszeiten der Fußballjugend des TSV 1848 Hungen wurden festgelegt

Hungen | Die Planung der Trainingszeiten war wiedermal ein Mammutaufgabe. Neben den Trainingsansprüchen der vielen TSV - Teams musste man auch neuen Schulzeiten, anderen Sportarten, Konfirmationsunterricht, Arbeitszeiten der Trainer usw. versuchen gerecht zu werden. Weiterhin haben neben den Fußballern auch die Gesamtschule, Stadt & Feuerwehr und weitere Abteilungen und Vereine Anspruch auf Zeiten auf dem Sportplatz Lindenallee. Hier schonmal ein Dank an alle Beteiligten, dass es doch noch gelungen ist zumindest ein Großteil der Mannschaften zufrieden zu stellen.

Unsere Kleinsten, die G- und F-Junioren (2004/05/06/07) trainieren gemeinsam dienstags und donnerstag von 16:30 - 17:30. die E - Jugend (2002/03) danach, jeweils dienstags und donnerstags von 17:30 - 19:00. Unsere D- Junioren (2000/01) üben am Montag und am Mittwoch von 18:00 - 19:30. Die Spieler der C-Jgd. (1998/99) treffen sich mittwochs und freitags um 17:30 um bis 19 Uhr zum trainieren. Die B-Jugend (1996/97) trainiert montags um 19:00 Uhr und freitags um 17:30 und die A-Jugendlichen (1994/95) jagen den Ball am Montag und Mittwoch, jeweils um 19:00 Uhr nach. Neue Kinder und Jugendliche sind willkommen. Schauen sie einfach beim Training vorbei und schnuppern sie rein. Gerne können sie sich auch auf unserer Homepage www.jufuhu.de informieren und uns dort auch kontaktieren.

Mehr über

Verein (335)TSV Hungen (29)Sport (833)Lich (819)Laubach (616)Jugend (422)Hungen (587)Grünberg (1628)Fußball (310)Ehrenamt (165)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sieger und Teilnehmer
10 jähriges Jubiläum 2016 für den Ordonnanzgewehr-Silvesterpokal des KKS 1913 Lich e.V.
„Ist es wirklich schon 10 Jahre her das wir den Silversterpokal zum...
Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
Gegen Chemnitz bestritt Hanna Reeh ihr erstes Bundesliga-Spiel. Foto: Melanie Schneider
Interview mit Hanna Reeh und Kim Winterhoff
Hanna Reeh und Kim Winterhoff stehen meist nicht so im Mittelpunkt...
Stephanie Orlik von den SWG (rechts) überreicht Rubar Koc (mit Ball und Tickets) die Eintrittskarten für das Bundesligaspiel von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München. Mutter und beide Schwestern freuen sich mit dem Nachwuchskicker.
Gucken bei den „Großen“ – SWG belohnen talentierten Fußballnachwuchs
Live dabei und die Bundesliga hautnah verfolgen – das heißt es bald...
Inhaber Adrian Horst, Silke Arbeiter-Löffert, Bürgermeister Frank Ide, Anne Mohr, Astrid Mekelburg und Sybilla Bansen.
Tombola des Edeka Horst nimmt auf dem Gallusmarkt 4.000 Euro ein
Das neugegründete Familienzentrum dankt der Grünberger Markthalle...
Keine Lust auf völkisches Gedankengut
Hat das Netzwerk für Demokratie und Toleranz aus dem Lumdatal....
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jan Krüger

von:  Jan Krüger

offline
Interessensgebiet: Hungen
Jan Krüger
681
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bv Hungen 3 - Damendoppel
Hungener Badmintonspieler vor Start in die Rückrunde
Nach einem sehr erfolgreichen Sportjahr 2016 starten die Spieler des...
Hungener Gymnastikdamen besuchten Erfurt
Die Gymnastikdamen des TSV 1848 Hungen waren dieser Tage in Erfurt...

Weitere Beiträge aus der Region

Obst-und Gartenbauverein Nonnenroth Verein blickt auf erfolgreiches Jahr und großes Engagement zurück
Der Obst- und Gartenbauverein Nonnenroth hatte am Samstag, den 14....
Enten und Schwäne
See-Impressionen
Am See zwischen den Hungener Stadtteilen Trais-Horloff und Inheiden...
Oberon im Stadttheater Gießen
Wo steckt das Lied der Meermädchen in der Oper Oberon von Carl Maria...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.