Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Doppelt versendete Hunde- bzw. Gewerbesteuerbescheide

Hungen | Einige Hungener Bürger und Gewerbebetriebe haben in den vergangenen Tagen gleich doppelt entweder einen Hunde- oder einen Gewerbesteuerbescheid erhalten.
Ein Fehler, der bei Hessens größtem IT-Dienstleister, der ekom21-KGRZ Hessen, entstanden ist, wie Hans Ulrich Theiss, Unternehmensbereichsleiter Finanz- und Rechnungswesen des Unternehmens einräumt. Die ekom21-KGRZ Hessen betreut knapp 300 Städte, Gemeinden und Landkreise in Hessen mit ihrem Finanzbuchhaltungssystem newsystem® kommunal.
Der Fehler passierte bei der Änderung einer Systemeinstellung im Rahmen der Umstellung von kameraler auf die seit diesem Jahr gesetzlich vorgeschriebene doppische Buchungführung. „In dessen Folge wurde unbeabsichtigt ein erneuter Bescheiddruck bei 168 Gewerbesteuer- und 917 Hundesteuerkunden der Stadt Hungen angestoßen“, erläutert der Unternehmensverantwortliche den Hintergrund der Störung. Die Bescheide, so Theiss, seien allerdings inhaltlich identisch, kein Bürger oder Unternehmen brauche - im Falle diese eine Einzugsermächtigung erteilt hätten - eine fehlerhafte oder gar doppelte Abbuchung der angeforderten Steuern von ihren Konten befürchten.
Der Stadt Hungen entstehen durch die Doppelversendung keinerlei Kosten. Die zusätzlich entstandenen Porto- und Kuvertierungskosten trage selbstverständlich die ekom21, versichert Theiss, der sich bei den Hungener Bürgerinnen und Bürgern, den Gewerbebetrieben sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt Hungen für die Unannehmlichkeiten entschuldigt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.171
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...
Interessante und anregende Gespräche kamen bei dem Bürgerreportertreffen mit der GZ auf.
Gemeinsames Treffen zum Gesprächsaustausch
Am 28. April lud die GIEßENER ZEITUNG in die Geschäftsstelle nach...

Weitere Beiträge aus der Region

Hauptmann von Köpenick
Restaurant Charlotte in Berlin
Berlin hat viele schöne Lokale, das ist bekannt. Aber eines möchte...
Auf der Weltklimakonferenz 2017 in Bonn
Vor der Bundeskunsthalle in Bonn ist die Bodenarbeit 0,0064 Megapixel...
Ansichten eines Clowns im taT Gießen
Der Roman von Heinrich Böll in den 1960er Jahren geschrieben, erzählt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.