Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

50 Minuten über Bellersheim

Hungen | Schon mal nach oben gesehen? Klar, wer nicht! So hatte ich heute spaßeshalber mal alles aufgenommen, was so an Flugzeugen sich an einem Samstag Abend zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr alles über uns hinwegquält. Manche leiser, manche lauter, mit und ohne Kondensstreifen, Propeller- oder Düsengetrieben.
Das soll kein Protest sein, sondern nur mal eine Beobachtung, was sich so tut, da man in der Regel mit dem Auge nicht erkennt, was es ist (sofern man nicht am Flughafen wohnt). Die Flugzeuge sind alle ausgeschnitten, da sie doch in den meisten Fällen recht weit oben waren (wo auch sonst?)!
Eine Propellermaschine ist 2x über mich hinweg geflogen, ist also nicht doppelt in dem Sinne.

1
Ein bisserl Werbung!
1

Mehr über

Propeller (1)Himmel (370)Flugzeuge (16)Flugzeug (86)Flieger (13)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Spiegelung in der Lahn
Die Engel backen Plätzchen, der Himmel glüht
Flugplatz Egelsbach
Der Himmel nimmt langsam Farben an...
Blick in den herbstlichen Abendhimmel
An diesem schönen Herbsttag hat sich der Blick in den frühen...
Flugzeug und Mondsichel
Riesieger Drachen gesichtet! Manchmal sind Wolken einfach irriwtzig komisch. Diese hier sieht für mich aus wie ein riesiger Drachen mit geöffnetem Maul. Was seht ihr darin?
Blue Angel Jet

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
11.741
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 18.08.2012 um 22:48 Uhr
Wenn du in Hanau wohnen würdest, hättest du das Pensum in 24 Minuten geschafft.
Stefan Bauernfeind
710
Stefan Bauernfeind aus Gießen schrieb am 18.08.2012 um 23:59 Uhr
Ganz schön was los ! Dachte aber immer das die einen Bogen um Bellersheim machen würden ! ;-)
Karl-Ludwig Büttel
3.285
Karl-Ludwig Büttel aus Hungen schrieb am 19.08.2012 um 11:45 Uhr
Die Umleitungsschilder sind über Utphe.
Gabz schön ws los in unserem Himmel. Wenn ich zur Zeit dann noch täglich die vielen Vögel an den Knappenseen sehe...dann ist der Himmer eingentlich überfüllt.:)
Harald Bott
2.401
Harald Bott aus Mücke schrieb am 20.08.2012 um 18:17 Uhr
Klasse.
Hier kannst du schauen was so über dir los ist.
Gruß Harald
http://www.flightradar24.com/
Markus Freitag
669
Markus Freitag aus Hungen schrieb am 21.08.2012 um 19:49 Uhr
Der Link ist klasse, hatte das irgendwann mal für Schiffe gesehen, ist aber hier in unseren Breiten nicht so interessant ;-)
Danke
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 22.08.2012 um 12:12 Uhr
Eine tolle Idee!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Freitag

von:  Markus Freitag

offline
Interessensgebiet: Hungen
Markus Freitag
669
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sternbild Orion
Blick zum Orionnebel
Das Wintersternbild Orion. Wohl neben dem Großen Wagen das...
Dachfußball

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 141
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schnappschuss im Autospiegel
Es glaubt, sich gut versteckt zu haben, aber die leuchtend roten Brustfedern sind weithin sichtbar.
Wer findet mich ???

Weitere Beiträge aus der Region

Enten und Schwäne
See-Impressionen
Am See zwischen den Hungener Stadtteilen Trais-Horloff und Inheiden...
Oberon im Stadttheater Gießen
Wo steckt das Lied der Meermädchen in der Oper Oberon von Carl Maria...
Romulus der Große im Stadttheater Gießen
Ist Nihilismus angesagt im Blick auf die Lage? In der Komödie von...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.