Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Jugendtrainingslager des JFV Wetterau 2012

Hungen | Der Juniorenförderverein JFV Wetterau veranstaltete vom 03.-05. August 2012 das 4. Fußball-Trainingslager in Obbornhofen. Über 75 Kinder und Jugendliche unserer G, F, E, D und C Jugend –Mannschaften erlebten bei vielen Trainingseinheiten mit insgesamt 16 Trainern ein abwechslungsreiches Fußball-Wochenende.
Es wurde am Freitag neben „normalen“ Trainingseinheiten eine Übungsstunde „Live-Kinetik“ durch Stefan Mandler, der mit dem DFB-Mobil anreiste, durchgeführt. Life-Kinetik ist ein neu entwickeltes Trainingsprogramm für Körper und Geist und wird vermehrt im Sport eingesetzt (u. a. Borussia Dortmund), um flexibel und schnell reagieren und sich auf neue Situationen einstellen zu können. Life-Kinetik kann ziemlich seltsam aussehen: etwa wenn Arme und Beine gegengleich nach vorn gestreckt werden und dann noch der rechte Arm an die Ferse des linken Fußes tippt. So hatten natürlich auch unsere Kinder bei vereinfachten Übungen sehr viel Spaß. Am Abend wurde der Tag beim gemeinsamen Grillen mit den Eltern abgeschlossen.
Das Training am Samstag begann um 10.00 Uhr. Während die G- und F-Jugend viele Spielformen übten wurden
Mehr über...
die E, D und C Jugend-Spieler mit Koordination und Sprinttraining so richtig gefordert. Marc Lubetzki, Sportwissenschaftler und Personal-Trainer aus Wölfersheim, zeigte mit erstaunlichen Übungen, wie die Koordination und der Sprint trainiert und gefördert werden können. Am Nachmittag hatten dann die Trainer Zeit sich mit Ihren Mannschaften auf die kommende Saison vorzubereiten. Beim „Champions League“ - und Fußballtennis Turnier konnten alle nochmals das Erlernte zeigen.

Nach der Ausgabe der obligatorischen T-Shirts wurde der Tag mit einem Spiel der B-Jugend abgeschlossen, bei dem unser JFV Wetterau gegen den TSV Langgöns sicher mit 8:4 Toren gewann.

Bei gutem Wetter wurden die Kinder von den Eltern und Betreuern den ganzen Tag mit Obst, Gemüse, Kuchen, Crêpes und Getränke bestens versorgt.

Am Sonntag hatten wir zum Abschluss des Trainingslagers noch diverse Freundschaftsspiele absolviert:

F – Jugend:JFV Wetterau – TSV Langgöns 8 : 4
E1 – Jugend: JFV Wetterau – TSV Hungen 4 : 4
E2 - Jugend: JFV Wetterau 2 - TSV Hungen 2 4:1
D1 – Jugend:JFV Wetterau – VfR Lich 5 : 0
D2 -Jugend: JFV Wetterau 2 - FSG Pohlheim 2 1:3
C – Jugend:JFV Wetterau – SV Düdelsheim 2 : 2

Der JFV Wetterau bedankt sich bei den vielen Trainern und freiwilligen Helfern, die einen sehr großen Beitrag geleistet haben, damit die Kinder mit viel Spaß drei schöne Tage im Trainingslager verbringen konnten. Wir freuen uns schon auf das nächste Trainingslager in 2013.


Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die F-Jugend des JFV Mittelhessen
2. REWE-Markt-Kohl-Hallencup
Am Sonntag, 20.11.2016 fand der erste von vier Turniertagen des JFV...
Die Veranstalter und die Gewinner des Bauhaus-Kids-Cup freuen sich über einen gelungenen Sportnachmittag.
BAUHAUS und der VfB 1900 Gießen veranstalten ein spannendes U12-Fußballturnier
Bei bestem Fussballwetter trafen sich am vergangenen Sonntag acht...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ludwig Büttel

von:  Karl-Ludwig Büttel

offline
Interessensgebiet: Hungen
Karl-Ludwig Büttel
3.285
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Weihnachtsmarkt im historischen Hofgut
19. Utpher Weihnachtsmarkt ein voller Erfolg
Das Konzept des Weihnachtsmarktausschuss mit neuen Ständen ging voll...
Das Nikolausmobil
16. Nikolausabend in Utphe
Zum 16. Mal holte der Nikolaus in Utphe die Kinder mit seinem...

Weitere Beiträge aus der Region

Enten und Schwäne
See-Impressionen
Am See zwischen den Hungener Stadtteilen Trais-Horloff und Inheiden...
Oberon im Stadttheater Gießen
Wo steckt das Lied der Meermädchen in der Oper Oberon von Carl Maria...
Romulus der Große im Stadttheater Gießen
Ist Nihilismus angesagt im Blick auf die Lage? In der Komödie von...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.