Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Hungener Volti’s „dschungeln“ auf den Deutschen Meisterschaften in Alsfeld

Hungen | Vom 20.-22. Juli 2012 fanden in der Alsfelder Hessenhalle die Deutschen Meisterschaften im Voltigieren statt, zu welchen die Hungener Voltis vom Reit- und Fahrverein Horlofftal zuvor im Doppel- und Gruppenvoltigieren nominiert worden waren.

Bereits am Mittwoch, den 19.07., war Ulla Dietz mit einigen Helfern vor Ort, um die Halle festlich zu dekorieren. Am darauffolgenden Tag reisten dann die Voltigierer der 1. Mannschaft, Trainer, Longenführer und natürlich die Pferde nach Alsfeld, um sich auf den anstehenden Wettkampf vorzubereiten.

Bereits am 1. Wettkampftag freitags zeigte sich, dass sich das Vorbereitungstraining der letzten Wochen gelohnt hatte, denn die Hungener S-Gruppe Alina Rahn, Kathrin Melius, Marlene Bietz, Jelena Weisbecker, Tatjana Bechthold und Michelle Krippner mit Ulla Dietz an der Longe auf Contino zeigten eine souveräne und leistungsstarke Pflicht und konnte sich somit im Wettbewerb der 22 Gruppen aus ganz Deutschland auf Platz 6 vorkämpfen! Am 2. Wettkampftag samstags begann die Kür sehr sicher und sauber geturnt, musste jedoch leider aufgrund eines Sturzes von Michelle vorzeitig abgebrochen
Mehr über...
werden. Nachdem sie nicht mehr auftreten konnte, hoben sie zwei der Mädels hoch und verließen mit ihr den Wettkampfzirkel, was letztlich nach langer Diskussion unter den Richtern leider zur Disqualifikation führte. Michelles Verletzung erwies sich später im Krankenhaus zum Glück als nicht gravierend. Die Mädels sowie auch die Trainer Ulla Dietz, Anne Dietz und Svenja Imhof waren natürlich sehr traurig, sehen aber jetzt weiter nach vorne, um im Herbst noch ein paar Turniere zu bestreiten.

Das Doppelpaar Helena Schuld und Theresa Seibel mit Franziska Schmitt an der Longe auf Robinson „dschungelten“ sich im 1. Umlauf mit einer sehr ausdrucksstarken Kür auf Platz 5. Samstags im 2. Umlauf konnten sie sich sogar erneut steigern und landeten in der Tageswertung auf Platz 3. In der Gesamtwertung sicherten sie sich den 4. Platz, somit den bisher besten Platz für die beiden Doppelvoltigierer und auch die beste Platzierung aller teilnehmender Hessen an diesem Turnier!

 
 
 
 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Jill-Marie Beck und Emily Kunz sind Deutsche Meisterinnen!!! -SPORTING ist zweitbester Verein der Bundesrepublik
2 Titelgewinne für SPORTING Taekwondo in Wilsdruff (Sachsen) bei der...
Firekids machen den Obborn sauber und finden einen Senioren-Stein
Letzten Samstag bewaffneten sich die Firekids mit Besen und...
Konkurrenz belebt das Geschäft – die Hungener Europa Woche 2019
Herr Bürgermeister Wengorsch, sicher werden Sie mir Recht geben, die...
Eilmeldung: Steve Bannon kommt nach Hungen
Ex-Berater von Donald Trump sieht großes Potential für seine Bewegung...
René Gabel, Ralf Seibert, Marco Hofmann
Schach-Landesliga: SSG Hungen/Lich schlägt auch Wiesbaden II 5,5:2,5 deutlich auswärts
Grillplatte für den Club vom Land. Nachdem der Abstiegskampf nach...
Kata-Team: v. l. Janne Launhardt, Julia Schmidt, Charlotte Wurm
Starke Leistungen der Licher Karateka beim 13. Westerwald Cup
Wenn in Lich an einem Samstagmorgen der Wecker um 04.30 Uhr klinget,...
Gewaltpräventionskurse im Karate Dojo Lich e.V.
Nach erfolgreicher Durchführung des Gewaltpräventionskurses im März...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nina Oberle

von:  Nina Oberle

offline
Interessensgebiet: Hungen
Nina Oberle
104
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Deutsche Meisterschaft im Voltigieren
Vier Tage lang war die Niedersachsenhalle im norddeutschen Verden bei...
S-Team
Hungener Voltis nominiert für Deutsche Meisterschaft
Am vergangenen Wochenende, den 28.-30.06.2013, fanden beim Reit- und...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Besuch in der Landeshauptstadt Hannover-Teil 2
Vom Sprengel Museum ging es am Park vorbei mit dem Maschsee zum...
Der Besuch in der Landeshauptstadt Hannover
Nach zermürbenden Aufenthalten auf Bahnhöfen, genannt sei hier...
Das TINKO Theater war auch in diesem Jahr ein großer Besuchermagnet.
Unterhaltung für Groß und Klein - TINKO Theater begeisterte am Familiennachmittag
Eine Mischung aus Live-Musik, einer großen Auswahl an Essen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.