Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Fröhliche Wanderung durch verschneite Winterlandschaft

Die Wandergruppe im verschneiten Winterwald - Bild 1
Die Wandergruppe im verschneiten Winterwald - Bild 1
Hungen | Hungen. Die Beteiligung hatte alle Erwartungen übertroffen. Bei herrlichem Winterwetter fanden sich fast 50 Wanderlustige der neuapostolischen Kirchengemeinde Hungen am frühen Sonntagnachmittag auf dem Kirchenparkplatz am Müllerweg ein. Nicht nur rüstige Senioren, sondern auch viele junge Familien mit Kindern bestimmten das Bild der Wandergruppe.

Doch bevor die Wanderfreunde, ausgerüstet mit Schlitten, Rucksäcken und Wanderstöcken, in die zauberhaft verschneite Natur aufbrachen, stärkten sie sich mit heißen Getränken, Schmalzbroten und Brezeln. Die abwechslungsreiche Strecke führte durch den auch im Winter idyllischen Heckenwald. Dass eine Wanderung zum Singen animiert, lag nicht nur an den Klängen der mitgebrachten Mundharmonika. So konnte das Singen und Naturerleben harmonisch miteinander verbunden werden. Knapp zwei Stunden stapften die fröhlichen Wanderer auf tief verschneiten Waldwegen durch die romantische Winterlandschaft. Herrlich war es dann, die erfrischend roten Wangen aller Wanderer bei der Zielankunft zu begutachten.

Die Gelegenheit, generationenübergreifende Kontakte zu pflegen und sich auszutauschen, wurde wieder einmal rege genutzt. Bei einem gemeinsamen Essen fand ein schöner Wintertag in der Heckenwaldstube der beliebten Gaststätte „Zum Irrbühl“ seinen Abschluss.

Informationen über die Neuapostolische Kirche können im Internet unter der Adresse www.nak.org abgerufen werden. Angaben zu den neuapostolischen Gemeinden im Kirchenbezirk Gießen sind auf der Seite www.nak-giessen.de zu finden.

Die Wandergruppe im verschneiten Winterwald - Bild 1
Die Wandergruppe im... 
Die Wandergruppe im verschneiten Winterwald - Bild 2
Die Wandergruppe im... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

(v.l.) Steffen Wehrum, Reiner Deubel, Wolfgang Isack, Gerd Kaiser und Bürgermeister Rainer Wengorsch beim ersten Spatenstich für zwei neue Märkte im Bürgerpark.
Bürgerpark Hungen: Zwei neue Märkte runden Innenstadt-Projekt ab
Mit dem ersten Spatenstich gab Hungens Bürgermeister Rainer Wengorsch...
Das Br8tett. In der Mitte Kantor Poths
Br8tett in Wiesbaden
Wiesbaden (kmp). Am Sonntag, dem 12. April bieten das Vokalensemble...
Frauenpower in beiden Chören
Fernwald-Steinbach (kmp). Obwohl beide Steinbacher Frauenchöre im...
Erster Stadtrat der Stadt Lich Bernd Fischer, Bischof Axel Münster, die Bezirksältesten Gerald Czub und Jörg Meyle, Gemeindevorsteher Matthias Rauch, Leiter der Bauabteilung Rüdiger Wend und Architekt Christian Gruber (von links)
Grundstein für Kirche gelegt
Lich | Am vergangenen Freitag, den 28. November 2014 konnte die...
Dom St. Thomas Morus Ostansicht
Der Dom St. Thomas Morus - Ein Plädoyer
Tu es Petrus et super hanc petram aedificabo ecclesiam meam. „Du...
"Mix-Dur" bei seiner Premiere
Chor "Mix-Dur" beeinruckt bei Premiere
"Ein Licht strahlt in der Dunkelheit" unter dieser Überschrift...
Erste Mannschaft Saison 2014/2015
Saisonende mit gemischten Gefühlen beim Badmintonverein Hungen
Einiges hat sich getan in der abgelaufenen Badmintonsaison. Erstmals...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Neuapostolische Kirche Bezirk Gießen

von:  Neuapostolische Kirche Bezirk Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Neuapostolische Kirche Bezirk Gießen
1.628
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Gießener Senioren im Freilichtmuseum Hessenpark
Senioren erkunden den Hessenpark
Rund 50 Senioren des neuapostolischen Kirchenbezirks Gießen besuchten...
Der Jugendchor bei seinem Vortrag
„Schau hin nach Golgatha“ – Abendmusik in der Passionszeit
Am vergangenen Sonntag fand in der neuapostolischen Kirche in Gießen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Brunnen am Kurplatz
Bad Füssing - Bemerkenswerter Kurort in Niederbayern
Bad Füssing, südlich von Passau, an der Grenze zu Österreich gelegen,...
Kirche vom Marktplatz her
Weltkulturerbe : Krumau in Böhmen
Ceský Krumlov, wie es auf tschechisch heißt, liegt in einer Schleife...
Die Bürger haben am 14. Juni die Wahl. Die GZ stellt die Landrats- und Oberbürgermeisterkandidaten vor und ruft alle Leser dazu auf, Ihre Frage an die Kandidaten zu stellen.
Letzte Chance für alle Leser: Noch bis Dienstag bei der Frageaktion der GZ zur Oberbürgermeisterwahl und Landratswahl mitmachen!
Die Bürger haben am 14. Juni die Wahl. Zur Abstimmung stehen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.