Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Fröhliche Wanderung durch verschneite Winterlandschaft

Die Wandergruppe im verschneiten Winterwald - Bild 1
Die Wandergruppe im verschneiten Winterwald - Bild 1
Hungen | Hungen. Die Beteiligung hatte alle Erwartungen übertroffen. Bei herrlichem Winterwetter fanden sich fast 50 Wanderlustige der neuapostolischen Kirchengemeinde Hungen am frühen Sonntagnachmittag auf dem Kirchenparkplatz am Müllerweg ein. Nicht nur rüstige Senioren, sondern auch viele junge Familien mit Kindern bestimmten das Bild der Wandergruppe.

Doch bevor die Wanderfreunde, ausgerüstet mit Schlitten, Rucksäcken und Wanderstöcken, in die zauberhaft verschneite Natur aufbrachen, stärkten sie sich mit heißen Getränken, Schmalzbroten und Brezeln. Die abwechslungsreiche Strecke führte durch den auch im Winter idyllischen Heckenwald. Dass eine Wanderung zum Singen animiert, lag nicht nur an den Klängen der mitgebrachten Mundharmonika. So konnte das Singen und Naturerleben harmonisch miteinander verbunden werden. Knapp zwei Stunden stapften die fröhlichen Wanderer auf tief verschneiten Waldwegen durch die romantische Winterlandschaft. Herrlich war es dann, die erfrischend roten Wangen aller Wanderer bei der Zielankunft zu begutachten.

Die Gelegenheit, generationenübergreifende Kontakte zu pflegen und sich auszutauschen, wurde wieder einmal rege genutzt. Bei einem gemeinsamen Essen fand ein schöner Wintertag in der Heckenwaldstube der beliebten Gaststätte „Zum Irrbühl“ seinen Abschluss.

Informationen über die Neuapostolische Kirche können im Internet unter der Adresse www.nak.org abgerufen werden. Angaben zu den neuapostolischen Gemeinden im Kirchenbezirk Gießen sind auf der Seite www.nak-giessen.de zu finden.

Die Wandergruppe im verschneiten Winterwald - Bild 1
Die Wandergruppe im... 
Die Wandergruppe im verschneiten Winterwald - Bild 2
Die Wandergruppe im... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CDU ermöglicht Bürgern mehr Mitsprache
"Wer sich politischen informieren oder seine Meinung zu politischen...
Das Schaf der Hungener Grünen am 20. April 2014 vor dem Haupteingang der Landesgartenschau. (Foto: Grüne/GAW)
Das Schaf ist tot
Seit der Eröffnung der Landesgartenschau in Gießen hat das Schaf...
Holy Rock Singers
Lich-Muschenheim (kmp). Seit Samstag (12.07.2014) heißt der am 15....
Logo des Internationalen Kirchentages in München
Kirchentag kommt in die Region
Mit einem vielseitigen Programm aus Vorträgen, Workshops und...
v.l: S. Rani, B. Alt, M. Schmidt, K.H. Schäfer, E.J. Kandel
Holzheimer feiern Kirchenfest und Dankgottesdienst
Das Kirchenfest der Holzheimer evangelische Kirchengemeinde startete...
The Holy Rock Singers aus Muschenheim führen die Gospel Mass von Robert Ray in Lich auf
Lich (kmp). Am Sonntag, dem 12. Oktober um 10:30 Uhr führen die Holy...
Christuskirche
Pfarrer Alexander Klein geht!
Welch ein Sonntag in Watzenborn-Steinberg? Das alles beherrschende...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Neuapostolische Kirche Bezirk Gießen

von:  Neuapostolische Kirche Bezirk Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Neuapostolische Kirche Bezirk Gießen
1.576
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Benefizkonzert in der Licher Marienstiftskirche
Bewegendes Benefizkonzert in der Marienstiftskirche
Lich | Am vergangenen Sonntag gastierten der Mittelhessische...
Die Seniorengruppe in Königswinter
Senioren reisten nach Königswinter
Mit 2 Reisebussen starteten am vergangenen Dienstagmorgen rund 100...

Weitere Beiträge aus der Region

Biber-Damm
Biber auch im Hungener Land
Biber haben sich auch im Hungener Land angesiedelt. Verschiedene ...
Staatsminister Peter Beuth (4.v.l.) überreichte den Bürgermeistern Rainer Wengorsch (3.v.l.) und Lars Burkhard Steinz (5.v.l.) einen Zuwendungsbescheid zur Förderung der Interkommunalen Zusammenarbeit. (Es fehlt: Lindens Bürgermeister Jörg König)
Kooperation im Bereich des freiwilligen Polizeidienstes wird gefördert
Zur Förderung der Interkommunalen Zusammenarbeit (IKZ) im Bereich des...
In Anwesenheit von Wehrführer Gerald Reitz (1.v.l.), Landrätin Anita Schneider und Karl-Ludwig Büttel, überreichte Hungens Bürgermeister Rainer Wengorsch (2.v.l.) Stadtbrandinspektor Udo Träger den Schlüssel für das neue Löschgruppenfahrzeug.
Neues aus Inheiden: Feuerwehrgerätehaus und Jugendcontainer wurden eingeweiht
„Eine moderne Feuerwehr benötigt moderne Rahmenbedingungen“, so...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.