Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Mädchenfreizeit mit Pferden ein voller Erfolg

Hungen | Über 30 Mädchen aus Lich und Hungen verbrachten vier erlebnisreiche Tage auf dem evangelischen Freizeitzentrum in Rodheim.
Die Mädchenfreizeit mit Pferden wurde dieses Jahr zum zenten Mal von Dekanats Jugendreferentin Claudia Dörfler und Sabine Nickel von der Stelle Kinder – Jugend und Senioren der Stadt Hungen organisiert. Für das Reiten war Agnes Brumhard-Bier verantwortlich und auch Dorothee Schultheis durfte als Teamerin nicht fehlen.
Die Mädchen reisten am Montag , den 6. Oktober bei strömendem Regen an doch das Wetter konnte die Stimmung nicht trüben, nach einigen Kennenlernspielen wurden erstmal die Pferde auf der Koppel besucht. Da hatten sich die meisten Mädchen auch schon in die Tiere verliebt.
Am Dienstag begann der Tag mit etwas Pferdetheorie, denn zum Reiten gehört ja mehr als nur auf dem Pferd sitzen.
Am Nachmittag war es endlich dann so weit, die Pferde wurden von der Koppel geholt, geputzt, gesattelt und dann kam der ersehnte Ausritt.
Das Wetter wurde besser, so das es am Abend sogar noch ein Lagerfeuer gab.
Nach einem vollen Programm mit Basteln, Spielen und Singen verabschiedeten sich alle am Donnerstag Nachmittag und freuen sich schon auf das nächste Mal.

 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.222
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das GZ Christkind sorgte auch in diesem Jahr wieder für leuchtende Augen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Auch im vergangenen Jahr war die GIEßENER ZEITUNG mit dabei.
Lecker und Handgemacht: Die GIEßENER ZEITUNG beim Existenzgründertag in Gießen
Auch die GIEßENER­ ZEITUNG wird beim Existenzgründertag am 23....

Weitere Beiträge aus der Region

Drucksache Bauhaus in der Staatsgalerie Stuttgart
Nachdem ich den Doppelkopf in Hr2 gehört habe, beginne ich meinen...
Wildblumen gießen statt Klausurtagung
Grüne Patenschaft für Blühstreifen in Hungen
Im Rahmen der Aktion „Hungen wird bunt“ haben die Hungener Grünen die...
Das Von-der-Heydt Museum oder wie komme ich auf Hamm?
Ich war wahrscheinlich der Annahme, dass Hamm auf der Strecke nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.