Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Kostbarkeiten in Nonnenroth

von Heinz Weissam 03.06.2020320 mal gelesen2 Kommentare
Hartheu-Spanner, tagaktiver Nachtfalter
Hartheu-Spanner, tagaktiver Nachtfalter
Hungen | Leuchtend blau zeigen sich jetzt die Blüten des Wiesen-Salbeis (Salvia pratensis) am südlichen Rand des Hitzelberges in Hungen-Nonnenroth. Er ist eine typische Pflanze in blüten- und artenreichern Glatthafer-Wiesen, so der NABU Vorsitzende Heinz Weiss.
Die blaue Farbe ist für Insekten weithin sichtbar und lockt so potentielle Bestäuber an, die sich am Nektar laben wollen. Dieser ist allerdings tief in der Blüte verborgen und daher nicht für jeden zugänglich. Langrüsselige Hummelarten und verschiedene Schmetterlinge sind die Hauptadressaten des Salbeis. Ein spezieller Mechanismus sorgt bei ihrem Blütenbesuch fast unter Garantie für eine Bestäubung.
In Nonnenroth ist diese kostbare Glatthafer-Salbei Wiese die Einzige und kommt leider nur noch als Restvorkommen vor. Neben Glatthafer und weiteren Arten der Glatthaferwiesen sind es vor allem Trocken- und Magerkeitszeiger, die diese Flächen prägen. Zum Wiesen-Salbei kommen die Karthäuser-Nelke, Glockenblume, Margerite und Skabiosen-Flockenblume. Diese Wiesen zählen zu den artenreichsten und waren ehemals weit verbreitet. Heute jedoch zählen sie zu den am stärksten gefährdeten Wiesentypen.
Der NABU setzt sich für eine einmalige Mahd und keine Düngung ein. Ungemähte Teilflächen auf der mageren Wiese sichern ein Blüten- und Nektarangebot für die Falter, auch nach der Mahd, und bieten auch vielen anderen Tieren Nahrung und Rückzugsmöglichkeiten.
Eine Intensivierung der Nutzung führt rasch zu Artenverlust.

Hartheu-Spanner, tagaktiver Nachtfalter
Hartheu-Spanner,... 
Wiesensalbei
Wiesensalbei 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Bernt Nehmer
2.372
Bernt Nehmer aus Hungen schrieb am 04.06.2020 um 10:43 Uhr
Herr Weiss, gehören Sie einer Fraktion an, zB der NabuFraktion in Hungen? Könnte ich bei der Fraktion dabei sein?
Heinz Weiss
710
Heinz Weiss aus Hungen schrieb am 04.06.2020 um 11:23 Uhr
Hallo Herr Nehmer,

es gibt einmal die NABU Gruppe Nonnenroth, der ich angehöre, und eine Gruppe die für Hungen, Naturschutzbund Horlofftal, zuständig ist. Natürlich können Sie dabei sein!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heinz Weiss

von:  Heinz Weiss

offline
Interessensgebiet: Hungen
Heinz Weiss
710
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Beobachten und zählen
Stunde der Gartenvögel 8.-10. Mai 2020
Welche Vögel brüten in unseren Gärten und rund ums Haus? Welche Art...
Becken ohne Ausstiegshilfe
Tierfallen entschärfen, Leben retten
Das Leben in der Stadt oder im Dorf bietet Wildtieren viele Vorteile:...

Weitere Beiträge aus der Region

Nicht ganz 2 Filme im Kino Traumstern
Der Bundespräsident Steinmeier geht ins Kino, um sich Undine...
Die Diskussion wegen der Ortsdurchfahrt in Langt
Der Zeitungsartikel von der Giessener Allgemeine am 1. Juli 2020 und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.