Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Grüne Patenschaft für Blühstreifen in Hungen

Wildblumen gießen statt Klausurtagung
Wildblumen gießen statt Klausurtagung
Hungen | Im Rahmen der Aktion „Hungen wird bunt“ haben die Hungener Grünen die Patenschaft für einen rund 100 Quadratmeter großen Blühstreifen am Festplatz übernommen. In der etwas problematischen Anzuchtphase muss das vom Bauhof ausgebrachte Saatgut durchgängig feucht gehalten werden. Deshalb treffen sich Mitglieder und Freunde bei sonnigem Wetter täglich um 18 Uhr zum Gießen. Die rund 350 Liter Wasser kommen aus einem Tank der Freiwilligen Feuerwehr, der jeden Abend vom spontan gebildeten Bewässerungsteam vor Ort an einem Hydrant gefüllt und zum Blühstreifen geschoben wird.

So traf man sich kürzlich statt zu einer Klausurtagung zur Vorbereitung der nächsten Kommunalwahl lieber zum Blumengießen. Die Tagung wird in Corona-Zeiten dann eben online nachgeholt.

Mit dabei waren u.a. die beiden Co-Vorsitzenden des Grünen Ortsverbands Alexander Kargoscha (2.v.r.) und Rudolf Welter (4.v.r.) sowie der Fraktionsvorsitzende Wolfgang Macht (3.v.r.).

Wen Sie Lust haben, kommen Sie einfach dazu. www.gruene-hungen.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein offener Brief
Bernt Michael Nehmer Hungen, den 19.4.20 Der...
Die Stadtverordnetenversammlung am 28.5.20 um 20.00 Uhr in der Stadthalle Hungen
Sehr geehrter Herr Büttel, Dank für die Einladung, die ich durch...
GRÜNE Lollar - Vom „Hexenhäuschen“ zum gefährlichen Schandfleck
Vor über 60 Jahren, unweit vom Freibad entstand am Rande des Lollarer...
Der Schwarze Mann muss sterben
Gestern in den Nachrichten: Weiße Polizisten nehmen einen Schwarzen...
Julia Schmidt
Karate Dojo Lich erfolgreich in der e-Tournament World Series
Nach dem geglückten Pionierversuch der Karate-Szene in der Welt des...
Bürgermeister Udo Schöffmann (rechts) und Erster Stadtrat Ewald Seidler (links) lassen sich Details der Aussaat von Stadtgärtner Steffen Mühl erläutern
"In Pohlheim wird es zukünftig in allen Stadtteilen bunt blühen!"
Die Stadtverordneten Pohlheims hatten beschlossen, geeignete...
Neues Badminton - Kindertraining in Hungen startet. Auch die Schüler trainieren wieder nach den Ferien
Ab kommender Woche bietet der Bv Hungen regelmäßig ein Badminton -...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerhard Weissler

von:  Gerhard Weissler

offline
Interessensgebiet: Hungen
Gerhard Weissler
217
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Steine, Asphalt, Steine - Für besseres Kleinklima braucht die Kaiserstraße mehr Grün.
Hitzewellen werden normal sein
Bei der Hitzewelle in diesem Sommer mussten die Zugänge zum...
Über 35 Bürgerinnen und Bürger beteiligten sich an der Diskussion über Veränderungen an der Ortsdurchfahrt in Langd.
Viele Wünsche an neue Ortsdurchfahrt in Langd
Bürger gründen Arbeitsgemeinschaft um Planung zu begleiten Erst...

Weitere Beiträge aus der Region

Steine, Asphalt, Steine - Für besseres Kleinklima braucht die Kaiserstraße mehr Grün.
Hitzewellen werden normal sein
Bei der Hitzewelle in diesem Sommer mussten die Zugänge zum...
Mein Wagner im Stadttheater Gießen
Dominik Wilgenbus nimmt neben dem Klavier Stellung und beginnt seine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.