Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

3 Filme im Kino Traumstern KW3/20

Hungen | Ich sah Pavarotti, vom Gießen des Zitronenbaums und Lindenberg

Pavarotti: Luciano Pavarotti (1935-2007) . Dessen Leben kann man in der Wikipedia nachlesen oder in die Doku von Ron Howard gehen. Ich bevorzugte den Film, der Originale beinhaltete, wie Konzertaufnahmen aus berühmten Konzerthäusern und Live Konzerte wie z.B. aus seinem Geburtsort Modena, Italien wo er auch auf Grund Krebs verstarb. Ein reiches, erfülltes Leben das die Opernfans in der Welt Anteil nehmen lässt.
Zitronenbaum: diesen lustigen Film von dem Palästinenser Elia Suleiman sollte man nicht vor überstreichen lassen. Der Protagonist erzählt filmisch kleine Geschichten, in dem er nicht viel erzählt mit Worten, sondern in Bildern von Palästina, Paris und New York. Bemerkenswert die Auseinandersetzung mit einem kleinem Vogel. Ich würde den Film mit Filmkunst bezeichnen.
Lindenberg: die Geschichte des Panik Udos, der in Hamburg mit einem entscheidenden Bühnenauftritt weltbekannt wurde. Eine tolle Vita in Film Regie von Hermine Huntgeburth eingefangen mit einem tollen Jan Bülow. Als ich Udo Lindenberg alleine im Berliner Quartier Latin traf, und nur sagte: der Udo ist ja auch da, und er so etwas wie „Genau“ antwortete, ahnte ich nichts von seinem Leben. Der Auftritt am Nollendorfplatz hatte mir nicht zugesagt. Der entwickelte Udo mit seinem Live Programm im Fernsehen hat mir dagegen gut gefallen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Zwei Filme im Kino Traumstern KW 41
Bei Deutschstunde kann ich sagen, dass die karge Landschaft am Deich...
Eine Wende nach der Wende
3.Oktober 2
Musikalische Schmankerl in Mittelhessen
Aufgrund der 13.SommerMusikwelten 2019 besuchte ich Melanie Bong im...
Ein Abend in New York beziehungsweise im Kino Traumstern
Auf der Suche nach Wahrheiten im Zusammenhang mit New York fragte ich...
Berliner Dom im Palast der Republik
3.Oktober 1
Preview im Kino Traumstern
Der Film „Birth of the cool“ über das Leben von Miles Davis, dem Star...
Eine Musikrevue über Claire Waldoff am 26. Oktober um 19:30 Uhr im KuKuK
In 2017 hat KuKuK-Mitglied Hartmut Stroth ein echtes...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernt Nehmer

von:  Bernt Nehmer

offline
Interessensgebiet: Hungen
Bernt Nehmer
2.094
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Van Dyck in Münchens alter Pinakothek
„Ich war da“ lockte es auf Plakatwerbungen in die alte Pinakothek in...
Die Museen rund um den Frankfurter Römer
Die Frankfurter Schirn zeigt fünf Showrooms des Richard Jackson bis...

Weitere Beiträge aus der Region

Farbzauber
Frühling im Februar
Mehr als 100 Zaubernuss-Sorten hat Jobst Biester in seinem Garten...
Landrätin Anita Schneider und der Leiter Servicezentrum der DAK Gießen Manuel Höres.
Komasaufen: Kampagne „bunt statt blau“ startet in Gießen: DAK-Gesundheit und regionale Partner suchen die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch
Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit...
Alte Kopfweide...
Kopfweide
Schon sehr alt ist diese Kopfweide an der Horloff in der Nähe des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.