Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

15. Dezember : Elf-Punkte-Engel

Waldhorn, Trompete, Basstrompete
Waldhorn, Trompete, Basstrompete
Hungen | Zum 3. Adventssonntag spielen die beliebten, pummeligen Grünhainichener Engel gleich zu dritt auf : "Engel mit Waldhorn", "Engel mit Trompete" und "Engel mit Basstrompete", so die originalen Bezeichnungen. Die Darstellung von Engeln hat in der erzgebirgischen Holzhandwerkskunst schon immer einen besonderen Stellenwert, neben der Herstellung von Holzkunstwerken aller Richtungen, z.B. Tierfiguren, Märchenfiguren, Schmuckteller, Wanddekoration, Handwerkerfiguren, Holzdosen und natürlich Holzspielzeug jeder Art.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
7.889
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kirche
Kennen Sie das Kloster in Kröffelbach ?
Nicht vielen Leuten ist bekannt, dass es in Kröffelbach (Ortsteil von...
38 Boote, gesehen am Donnerstag letzterWoche
Hochbetrieb in der Weilburger Schiffsschleuse

Weitere Beiträge aus der Region

Streuobst-Wiesenpflege
Hat die Streuobstwiese noch Zukunft?
Die Streuobstwiesen von Nonnenroth bilden nicht nur einen schön...
Zwei Filme im Kino Traumstern 4-8-20
Nach Informationen von Hans vom Kino Traumstern sind die Filme...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.