Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Zweite Auflage des Badminton-Mitternachtsturniers beim BV Hungen

Hungen | Nach dem phänomenalen Comeback im letzten Jahr veranstaltet der Badmintonverein aus Hungen am 14.12.2019 zum zweiten Mal wieder sein legendäres Mitternachtsturnier. Der Spaß steht hier im Vordergrund und jeder kann mitmachen. Gespielt wird in Paarungen – unabhängig vom Geschlecht. Neu in diesem Jahr: Kostümwettbewerb und Wahl des kreativsten Teamnamens.

Das Turnier startet zur Primetime um 20:15 Uhr in der neuen Dreifelderhalle an der Gesamtschule Hungen.
Für Speisen und Getränke ist ausreichend gesorgt.

Eine Anmeldung im Vorfeld ist erforderlich. Das Anmeldeformular und weitere Informationen findet ihr unter www.bv-hungen.de.

Mehr über

Turnier (108)spaß (404)Nidda (84)Lich (984)Laubach (782)Hungen (707)Grünberg (2033)Badminton (146)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Planung neues Gerätehaus: Über 1 Million Mehrkosten
„Wie sollen wir die 1,06 Mio Euro Kostensteigerung für das neue...
Akteneinsichtsausschuss zur Dorfschmiede
Der Laubacher Akteneinsichtsausschuss zur Dorfschmiede wollte in...
Wohnmobilstellplatz statt Hundefreilauffläche
Irgendwo hier, hinter dem Laubacher Schlosspark, wollen Freie Wähler...
Dreijähriges Projekt "Kindeswohl im Sport - Verbände und Internate" am Basketballinternat in Grünberg gestartet
Im Rahmen des Projektes "Kindeswohl im Sport - Verbände und...
Grünberger Fotogruppe „LICHTMALER“ stellt sich vor
Am Sonntag, dem 17.11.2019 wird im Barfüßerkloster in Grünberg um...
Förderkreis-Vorsitzender Eberhard Spissinger (Foto, links) überreicht dem Präsident der Günberger Basketballabteilung Manuel Jung das Scoreboard für die neue elektronische Anzeigetafel
"Förderkreis Basketball" finanziert neue elektronische Anzeigetafel für die Turnhalle der Theo-Koch-Schule Grünberg
„Da ist endlich die Neue“, sagt Manuel Jung, 1. Vorsitzender der...
v.l. Richard von Isenburg (Kassenprüfer), Lars Stein (Jugendwart), Richard Glasbrenner (Kassenwart), Michèle Kabisch, Jürgen Hartmann, Thomas Eikenroth, Detlef Herbst (1.Vorsitzender)
Neues und Bewährtes aus dem Karate Dojo Lich e. V.
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Karate Dojo Lich...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jan Krüger

von:  Jan Krüger

offline
Interessensgebiet: Hungen
Jan Krüger
968
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Leichtathleten des TSV 1848 Hungen bei der Bahneröffnung in der Wetterau
Am Samstag, dem 15.06.19 waren die Speedies beim...
Ferienspielangebot des TSV1848 Hungen e.V. gut besucht
Angeboten wurde eine „Sommerolympiade" des TSV 1848 Hungen e.V. mit...

Weitere Beiträge aus der Region

Farbzauber
Frühling im Februar
Mehr als 100 Zaubernuss-Sorten hat Jobst Biester in seinem Garten...
Landrätin Anita Schneider und der Leiter Servicezentrum der DAK Gießen Manuel Höres.
Komasaufen: Kampagne „bunt statt blau“ startet in Gießen: DAK-Gesundheit und regionale Partner suchen die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch
Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit...
Alte Kopfweide...
Kopfweide
Schon sehr alt ist diese Kopfweide an der Horloff in der Nähe des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.