Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Live-Musik der 50-er Jahre mit der Band "The Silverballs" + Tanzparty am 15.11.2019

Hungen | In ihren Adern fließt kein Blut! In ihren Adern fließt flüssiger Rock´n´Roll!

Damit wäre dann eigentlich schon fast alles gesagt über die preisgekrönten „The Silverballs“ - sie zelebrieren die wohl „ehrlichste“ Musik auf ihre unnachahmliche Art & Weise und zählen somit zu den angesagtesten Acts des Landes. Die Jungs machen die Songs zu ihren eigenen und spielen sie mit Herzblut!

Am Freitag, dem 15. November 2019, findet in der Eventwerkstatt in Wetzlar eine Tanzparty mit "The Silverballs" kombiniert mit einem Schnupper-Workshop des 1. Rock´n´Roll-Clubs Gießen e.V. statt.

Von 20.00 – 21.00 Uhr bietet der Verein einen kostenlosen Schnupper-Workshop für Boogie-Woogie in der Eventwerkstatt in Wetzlar an.

Jeder der Spaß am Tanzen hat, ist hierzu herzlich willkommen. Grundkenntnisse sind hierfür nicht erforderlich und von 8 – 88 Jahren kann jeder daran teilnehmen. Spaß und Laune stehen dabei im Vordergrund!

Im Anschluss daran findet ab 21.00 Uhr eine Boogie-Woogie-Tanzparty für alle Tanzbegeisterten mit Live-Musik der Band „The Silverballs“ statt! Wer super schöne tanzbare Musik der 50er-Jahre in einer tollen Location erleben möchte, darf dieses Event nicht verpassen!

Der Eintritt für dieses Event beträgt 9,00 Euro im Vorverkauf und 12,00 Euro an der Abendkasse und alle sind hierzu herzlich willkommen.

Tickets und Tischreservierungen sind möglich unter 0151-65745099 oder unter party@rocknrollclubgiessen.de !

Weitere Infos zur Veranstaltung findet man auf der Vereinshomepage: www.rocknrollclubgiessen.de oder auf facebook unter Rocknroll Gießen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neues Angebot HipHop Boys Crew in Biebertal
Tanzen zu coolen Beats - ganz unter Jungs ab 7 Jahren ! Lerne HipHop...
Krafttraining
Krafttraining, Joggen, Karate – Das Winterlager des Karate Dojo Lollar
Vom 02.-04.01.2019 fand das alljährige Winterlager des Karate Dojo...
TSG 1883 Lollar lädt ein: "The Great TSG Gala 2020"
Der glanzvolle Höhepunkt des Vereinsjahres für die TSG Lollar steht...
Gruppenfoto mit Sensei Toshihito Kokubun
Karate Dojo Lollar bereist Sensei in Siegen
Am vergangenen Wochenende hat das befreundete Dojo aus Siegen den...
RomIndia: Indian-Gypsy Dance Festival
Kick-Off-Veranstaltung in der Stadtbibliothek Gala Show im...
Fröhlicher Besuch auf 12 Pfoten
Benny, Lucy und Jolie sind 3 von vielen weiteren Hunden des...
„Deutschland spielt Tennis“ heißt es am 21. und 28. Juni wieder bei den Schnuppertagen des Tennisclubs Laubach.
„Deutschland spielt Tennis“
Tennisclub lädt zu Schnuppertagen und kostenfreier Spielsaison...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ellen Starke

von:  Ellen Starke

offline
Interessensgebiet: Hungen
Ellen Starke
114
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Live-Musik der 50-er Jahre mit der Band "The Silverballs" + Tanzparty am 15.11.2019
Paare des 1. RRC Gießen e.V.
Neuer Schnupper-Workshop für Boogie-Woogie

Weitere Beiträge aus der Region

Der Krieg in mir im Kino Traumstern
Mich hat der Film von Sebastian Heinzel wegen der Thematik...
Hungens Hütte brennt
Was ich einst als idealen Ort für Parlamentarier nannte, war gestern...
Neues aus der Staatsgalerie Stuttgart
Du lebst nur keinmal. Dieser Titel einer aktuellen Ausstellung lockte...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.