Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Das waren Zeiten ! Übernachtung 1,50 RM !

1,50 Reichsmark für Übernachtung
1,50 Reichsmark für Übernachtung
Hungen | In Bad Füssing, im Ortsteil Safferstedten auf dem Dorfplatz, steht dieses alte Haus, mittlerweile zu einer Art Heimatmuseum umgestaltet. Viele Sammlerstücke aus den Bereichen Landwirtschaft, Handwerk, Religion und Brauchtum hängen an der Fassade und finden öfters Bewunderung und Interesse bei den Betrachtern. Auch das Schild auf dem Foto ist dort zu finden.

1,50 Reichsmark für Übernachtung 1
1,50 Reichsmark für... 
Haus in Safferstedten
Haus in Safferstedten 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
7.600
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ortsplatz
St. Ulrich im Grödental
Die Region Grödental zeichnet sich durch außergewöhnliche...
Fluss Passer
Meran
Die Kurstadt Meran in Südtirol zeichnet sich durch eine bezaubernde...

Weitere Beiträge aus der Region

Oskar Schlemmer im von-der-Heydt Museum in Wuppertal
Oskar Schlemmer (1888-1943) war einer der bedeutendsten und...
SSG Hungen/Lich nach harten 4,5:3,5 Heimsieg gegen SK Marburg III Tabellenzweiter in der Landesliga hinter Wiesbaden II
Die Tabellenführung an den Topfavoriten Wiesbaden II verloren, aber...
Ablehnung durch Hungener
Gestern erhielt ich einen Brief von der Stadt Hungen mit folgenden...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.